Mallorca im November: Himmliche Ruhe


Fin de Temporada heißt es auf Mallorca im November. Das Ende der Saison. Vielerorts wird es schon in den letzten Oktoberwochen eingeleitet. Spätestens zum 1. November schließen die meisten Hotels. Nur wenige halten das ganze Jahr die Stellung. Neben den Urlaubern kehren auch viele Spanier aufs Festland zurück. Es zieht Ruhe ein.

Mallorca im November

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.


Alles wird entspannter, vor allem die Menschen. Dabei ist das Wetter im November durchaus noch angenehm. Das Wasser ist auch noch nicht so kalt und ihr könnt durchaus noch baden gehen. Eigentlich wäre jetzt die perfekte Zeit, um auf unsere Insel zu kommen. Vor allem, wenn ihr aktive Erholung im Freien sucht und dem Schmuddelwetter in Deutschland entkommen wollt. Warum Mallorca im November außerdem noch einen Besuch wert ist, verrate ich dir hier.

Günstige Mietwagen Hotels und Ferienwohnungen Unser Buch

Das Wetter auf Mallorca im November

Auch auf Mallorca wird es im November kälter. Wobei „kalt“ doch sehr relativ ist. Den Statistiken nach bekommen wir zwischen 15 und 20 Grad. Und die können sich deutlich wärmer und sommerlicher anfühlen, wenn die Sonne scheint. Oder bei nassem Wetter tief in die Knochen ziehen.

Der November ist auch der regenreichste Monat des Jahres. Was für die Erholung der Natur extrem wichtig ist. Schon im Oktober explodiert die Natur regelrecht. Im November fangen dann plötzlich die Margeriten an zu blühen. Und überhaupt ist Regen auf Mallorca anders als in Deutschland. Selten scheint die Sonne einmal mehr als zwei Tage nicht. Dauerregenlagen gibt es nicht.

Mallorca im November

Angenehmer Nebeneffekt: Wenn es kühler wird, verschwinden auch endlich die lästigen Mücken. Und man kann sich Nachts endlich wieder ordentlich zudecken. Schade finde ich, dass es nur wenige Bäume gibt, die ihr Laub fallen lassen. Spektakuläre bunte Landschaften wie in Mitteleuropa gibt es auf Mallorca leider nicht.

Im November kann man auf Mallorca auch sehr gut erkennen, wer von hier ist, und wer nicht. Die Einheimischen tragen bereits ihre Winterkleidung auf (Wenn nicht jetzt, wann dann?) Die neu zugezogenen und Urlauber bewegen sich nach wie vor in kurzen Sachen.

Kann man auf Mallorca im November noch baden?

Wir eher nicht. Aber theoretisch ist das Mittelmeer noch knapp 20 Grad warm. Und nicht wenige Urlauber stürzen sich noch in die Fluten. Besonders nach längeren, schweißtreibenden Wanderungen lockt ein Sprung ins Wasser. Ihr solltet nur bedenken, dass es nicht mehr Sommer ist.

Mallorca im November

Das Gefährliche am November sind die Extreme zwischen warm und kalt. Und bei denen kann man sich schneller erkälten, als einem lieb ist. Also neben den Badesachen auch immer etwas Warmes einpacken und nach dem Sprung ins Wasser schnell abtrocknen und in kuschelige Sachen schlüpfen.

Aktivitäten & Ausflüge auf Mallorca im November

Im November schnüren die Mallorquiner ihre Wanderschuhe. Denn die Voraussetzungen zum Wandern sind jetzt optimal. Aber auch zum Geschichtenerzählen eignen sich die dunkleren Abende sehr gut. Mallorca hat eine reiche Folklore und viele der Märchengestalten können leicht wandernd gefunden werden. Oder in Museen, falls das Wetter einmal nicht mitspielen sollte. Im Folgenden einige Vorschläge.

Aktivitäten bei Regen auf Mallorca im November

Hauptartikel: Aktivitäten auf Mallorca bei Regen

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, auch Regentage aktiv und spannend zu gestalten. Zu den bekannteren Alternativen gehören das Palma Aquarium und die fünf touristisch erschlossenen Tropfsteinhöhlen Mallorcas. Es gibt aber auch eine ganze Reihe von Escape Rooms, Indoorspielplätzen und eine große Auswahl an Museen, die auch für Kinder interessant sind.

Palma Kathedrale La Seu im Regen

Einen kleinen Geheimtipp und ein tolles Museum für verregnete Tage ist das Märchenmuseum in Artà. Dort erzählen in einem alten Stadthaus die bekanntesten Figuren der mallorquinischen Folklore ihre Geschichten. Mehr zum Märchenmuseum habe ich hier aufgeschrieben.

Aktive Erholung: Wandern auf Mallorca im November

Der November ist die beste Zeit, um all die Orte zu besuchen, die in den restlichen Monaten zu überfüllt sind. Dazu gehört allen voran das Cap de Formentor, zu dem die Zufahrt in den Sommermonaten für PKWs gesperrt ist. Im November kann wieder jeder bis an den nördlichsten Zipfel der Insel fahren. Ganz ohne Verkehrschaos und Menschenansammlungen.

Torrent de Pareis in Sa Calobra

Ebenfalls um einiges entspannter ist der Ausflug nach Sa Calobra und in die Schlucht des Torrent de Pareis. Die Zufahrtsstraße, ein Highlight für sich, ist eng und kurvenreich. Im Sommer mit Reisebussen und Mietwagen ein sehr nervenaufreibendes Unterfangen. Im November ist es etwas entspannter.

Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Wandertouren. Viele davon stellen wir hier auf dem Blog auf unserer Wanderseite vor. Eine Auswahl der schönsten Wanderungen findet ihr in unserem Wanderführer Naturzeit mit Kindern: Mallorca, der in unserem Shop erhältlich ist.


Unser Buch - Shop

Kaufempfehlung: In unserem Buch Naturzeit für Kinder: Mallorca nehmen wir euch mit auf 45 Erkundungstouren rund um die Insel.

Erhältlich: In unserem Online-Shop, bei amazon.de und in jeder Buchhandlung.


Sightseeing & Shoppen auf Mallorca im November

Kennst du schon unsere Schnitzeljagd-Touren? Mit spannenden Rätseln, Geschichten und Legenden führen wir euch durch Palmas Altstadt, das Bergdorf Deià, Sóller oder entlang der Küste von Cala Santanyí.

Santa Catalina in Palma de Mallorca

Sightseeing-Touren durch Innenstädte im Hochsommer sind kein Genuss. Im Herbst auf Mallorca dafür perfekt. Durch das warme, angenehme Klima ist der November der perfekte Monat, um die Städte und Gemeinden der Insel besser kennenzulernen.

Allen voran sollte Palma de Mallorca auf dem Programm stehen. In der Inselhauptstadt könnt ihr Sightseeing und Shopping verbinden. Zum Beispiel, indem ihr die ältesten Geschäfte der Stadt besucht. Oder ihr fahrt nach Valldemossa. Nach Palma einer der meist besuchtesten Orte der Insel. Aber auch Deià, Sóller, Alcúdia und Santanyí laden zu einer Erkundungstour ein.

Feste und Feiern auf Mallorca im November

Der Herbst ist in vollem Gange und mit ihm vielerorts auch die Erntefeste. Das wichtigste und größte davon ist das Dijous Bo in Inca. Darüber hinaus dankt man in Caimari für die Oliven, in Llubi für den Honig und in Manacor de la Vall für die Pilze. Bevor es damit losgeht, gedenkt man jedoch erst noch den Toten.

Allerheiligen und Allerseelen

Allerheiligen ist eines der wichtigsten religiösen Feste Spaniens und Mallorcas. Viel wichtiger als die Heiligen sind den Mallorquiner jedoch ihre eigenen Leute. Weshalb zwischen dem 31. Oktober und dem 2. November auch speziell denen in der Familie gedacht wird, die kürzlich oder schon länger verstorben sind. Unter anderem, indem imposante Blumengestecke auf die Friedhöfe gebracht und zu Hause alte Traditionen gepflegt werden. Wundert euch nicht, wenn vor dem 1. November überall Chrysanthemen angeboten werden.

Früher nahm man an, dass die Verstorbenen in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November in ihr altes zu Hause zurückkehrten. Man deckte ihnen in der Nit de les Anímes, der Nacht der Seelen, den Tisch und beleuchtete das Haus mit Laternen. Bis Halloween Einzug hielt und die mallorquinische Tradition in eine Ecke verdrängte. Viele regionale Einrichtungen bemühen sich seit einigen Jahren jedoch verstärkt, um das zu ändern. Wer dabei sein will, kann die Nacht der Seelen in Palma erleben.

Lichterfest: Die magische 8 in Palmas Kathedrale

Die Kathedrale von Palma ist immer einen Besuch wert. Zweimal im Jahr lohnt sich dieser jedoch noch zusätzlich. Die Architekten haben die riesigen Fensterrosetten mit Buntglas so platziert, dass immer am 11. November und am 2. Februar das Licht so durch die Ostrosette fällt, dass es unter die Rosette an der Westwand projiziert wird. Dabei entsteht eine Acht, das Symbol der Unendlichkeit.

Kathedrale von Mallorca für Kinder

Das Spektakel um die 8 zieht immer viele Besucher an. Die Kathedrale wird extra früh geöffnet. Der Eintritt ist bei dieser Gelegenheit frei. Wichtig zu wissen: Die acht ist gegen 8.30 Uhr komplett. Ihr müsst also früh aufstehen. Und an bewölkten Tagen ist das Schauspiel leider nicht zu sehen. Alle Informationen zum Termin findest du hier.

Dijous Bo: Fetter Donnerstag in Inca

An jedem vierten Donnerstag im November findet in Inca die traditionelle Herbstmesse Dijous Bo statt. Der größte Herbstmarkt der Insel wurde angeblich ins Leben gerufen, nachdem König Jaume I an so einem Tag die Stadt besucht haben soll.

Markt auf Mallorca

Auf dem Markt, der eine Mischung aus Handelsmesse und Kirmes, also ein riesiges Volksfest, ist, findest du alles, was Mallorca zu bieten hat. Von Fleischwaren, über Weine, Obst, Gemüse, Keramik, Olivenöl und Lederwaren. Weitere Informationen zum Termin findest du hier.

Lichterfest Contrallum in Sineu

Auch auf Mallorca wird es im November schneller dunkel. Vielleicht deswegen wurde vor wenigen Jahren in Sineu das Lichterfest ins Leben gerufen. Der ohnehin schon bildschöne Ort in Mallorcas Inneren wird an diesem Abend von den Einwohnern kreativ beleuchtet. Hier erfahrt ihr alles zum Termin.

Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung in Palma

Zweifelsfrei das Highlight vieler Mallorquiner. In keiner anderen spanischen Stadt werden für Weihnachten mehr Lichter aufgehängt, als in Palma de Mallorca. Die Lichtinstallation ist so aufwendig, dass bereits seit Anfang Oktober daran gearbeitet wird.

Weihnachten in Palma de Mallorca

Ende November, wenn die Lichter zum ersten Mal eingeschaltet werden, wird deswegen glatt ein kleines Fest veranstaltet. Es gibt Lasershows, Lichtspiele und vieles mehr. Wer sich Lichter eher gemütlich ansehen mag, hat dazu bis Januar Zeit. Wann die Weihnachtsbeleuchtung in Palma eingeschaltet wird, erfahrt ihr hier.

Zum Weiterlesen

Alle Monate auf einem Blick: JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktober – November – Dezember


Schnitzeljagd Palma

Folgt uns auch auf Instagram

Deine Urlaubsplanung

Buche hier dein Flugticket in die Sonne Partnerlink

Ausflüge, Wanderungen und Meer: Unser Buch

Aktuelle Informationen 2022: Mallorca Urlaub

Finca & Co: Kinderfreundliche Unterkünfte auf Mallorca

Immer mobil: Günstige Mietwagen Partnerlink

Gesundheit: Partnerlink

Kommunikation: Spanisch lernen Partnerlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.