Mallorca im Juni: Ab in die Ferien

Mallorca im Juni ist Lieblingsmonat meiner Kinder, denn da starten sie in die Sommerferien. Für ganze drei Monate. Die Idee dahinter ist, dass man bei der Hitze ja schlecht lernen kann. Für Schüler und Lehrer ist das toll. Für berufstätige Eltern, die zum Großteil dann noch im Tourismus arbeiten, ist es eine Herausforderung.

Mallorca im Juni

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.

Trotzdem fiebern wir alle gleichermaßen auf den Sommer zu. Denn es ist die Zeit der langen Abende im Garten und am Strand, Lagerfeuern, der Dorffeste und Wasserpartys. Was ihr alles auf Mallorca im Juni erleben könnt, verraten wir euch hier.

Noch mehr Mallorca-Tipps: In unserem Buch.

Sommerferien auf Mallorca

Die Sommerferien auf Mallorca beginnen Ende Juni. Die Ferienzeiten hier auf der Insel sind anders, als in Deutschland. Neben den langen Sommerferien gibt es nur noch zwei kurze Ferienzeiten zu Weihnachten und Ostern.

Die aktuellen Ferien auf Mallorca könnt ihr hier einsehen.

Mallorca im Juni: Das Wetter

Eine mallorquinische Bauernregel für den Juni:

Hasta 40 de mayo no te quites el sayo.

Bis zum 40. Mai leg’ den Mantel nicht ab.

Den 40. Mai gibt es auch auf Mallorca natürlich nicht. Gemeint sind die ersten Tage im Juni, bis zum Neunten des Monats, an denen es regelmäßig zu brüsken Wetterumschwüngen kommt. Schien der Sommer schon mit Temperaturen in der Nähe der 30º Marke eingezogen zu sein, passiert es nicht selten, dass Anfang Juni nochmals Gewitter aufziehen und einen meist nur kurzen Temperatureinbruch mit sich bringen. Obwohl das Wetter auf Mallorca im Juni also generell angenehm sommerlich ist, sollte eine Jacke für kältere Tage im Reisegepäck nicht fehlen.

Strände im Juni

In der Regel kann man bis Mitte Juni nachts noch ganz gut bei Temperaturen unter 20 Grad schlafen. Zum Ende des Monats hin wird das immer schwieriger. Der Juni auf Mallorca ist meist der Monat, in dem ich mich das erste Mal ins Meer traue, während meine Kinder bereits seit zwei Monaten dort herumplantschen. Die durchschnittliche Temperatur liegt etwas über 20 Grad Celsius. Das Leben in den Orten, auf den Straßen wird deutlich bewegter und bunter.

Und noch etwas sehr Typisches und authentisches für Mallorca geschieht im Juni. Die älteren Leute, stellen sich ihre Stühle vor das Haus auf die Straße, um dort am Leben teilzunehmen. Ein ehemaliger Nachbar hat sich dabei den Fernseher so zurechtgerückt, dass er ihn auch von der Straße noch sehen konnte.

Ein gängiger Witz auf Mallorca sagt, es sei weder auf Wissenschaftler, noch auf Meteorologen bei den Wettervorhersagen Verlass. Die einzigen, die zuverlässig den Sommer auf Mallorca voraussagen, sind die madones (Frauen), wenn sie sich al la fresca (ins Freie) setzte.

Aktivitäten und Ausflüge auf Mallorca im Juni

Wir werden im Sommer etwas faul. Für längere Spaziergänge und Wanderungen ist es uns dann doch schon zu warm. Stattdessen genießen wir intensiv das Badewetter. Man findet uns also vorrangig an irgendeinem Strand. Uaf Mallorca im Juni, wenn es noch nicht so drückend heiß ist, gehen wir dafür auch etwas weiter.

Eis Essen auf Mallorca im Juni

Hauptartikel: Die besten Eisdielen auf Mallorca

Wenn es wärmer wird, brauchen wir etwas Kaltes. Zum Glück gibt es auf Mallorca sehr viele Eisdielen. Einige davon sogar mit hauseigener Eismanufaktur, die zum Teil eine sehr lange Geschichte haben. Wie im Fall des Traditionscafés C’an Joan de s’Aigo in Palmas Altstadt. Joan verteilte ursprünglich Eisblöcke und erfand durch die Nutzung des Schmelzwassers wohl das erste Speiseeis der Insel. Nachlesen könnt ihr diese kuriose Geschichte hier.

Mallorca im Juni: Die besten Eisdielen

Ebenfalls eigenes Eis stellen die Nonnen im Kloster Santa Clara in Palmas Altstadt her. Eigentlich verkaufen sie in ihrem Klosterladen Gebackenes und Süßigkeiten. Vor einigen Jahren haben sie sich weitergebildet und stellen im Sommer jetzt auch eigenes Eis her. Auf unserer Schnitzeljagd kommt ihr am Kloster vorbei.

Schnitzeljagd durch Palma

Unsere Schnitzeljagd durch Palmas Altstadt funktioniert auch im Sommer. Denn sie führt an den oben erwähnten Eisstationen vorbei. Falls das noch nicht überzeugt: Es geht außerdem auch durch eine Straße, in der es immer windig ist. Also genau das richtige für warme Tage. Ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie, bei dem ihr die Inselhauptstadt ganz anders kennenlernen werdet.

Entdeckertour Schnitzeljagd Palma
Spielheft zur Schnitzeljagd in Palma.

Mittlerweile funktioniert die Schnitzeljagd auch digital über eine App. Und wir haben auch noch für einige andere Ortschaften spannende Touren für Kinder und Eltern entworfen. Zu jeder Tour gibt es eine Leseprobe.

Bootsausflüge auf Mallorca im Juni

Tickets: Schnellboot nach Cabrera

Mindestens einmal im Jahr und meistens im Juni unternehmen wir einen Ausflug auf die Insel Cabrera. Dort sieht man sehr eindrucksvoll, wie Mallorca aussehen würde, wenn der Tourismus nicht Einzug gehalten hätte. Die Fahrt dorthin dauert mit dem Boot eine Stunde.

Powered by GetYourGuide

Den Aufenthalt könnt ihr vielseitig verbringen. Zum einen ist da eine Burg, die erkundet werden kann. Sie ist Teil des alten Wehrsystems der Insel, das vor Piratenangriffen warnen sollte. Die Wachjobs dort waren die am besten entlohnten. Und gleichzeitig die Gefährlichsten. Die Insel selbst wurde von den Piraten als Zwischenlager für ihre Schmuggelwaren genutzt.

Auf Cabrera kann man auch sehr gut schnorcheln. Die Tierwelt ist um einiges artenreicher als auf Mallorca. Sehr witzig sind auch die kleinen Eidechsen, die zum Teil sehr keck und zutraulich sind.

Wasser- und Themenparks

Tickets: Western Water ParkAqualand ArenalHidropark Alcúdia

Spätestens wenn die Sommerferien beginnen, zieht es auch die Mallorquiner in einen der drei Wasserparks auf Mallorca. Alternativ stehen euch weiterhin einige Kletterparks, einen Freizeitpark, Aquarien und Tierparks zur Auswahl.

Wasserpark Mallorca

Am besten schafft ihr euch auf den jeweiligen Themenseiten einen Überblick:

Wandern auf Mallorca im Juni

Gratis E-Book: Wandern mit Kindern auf Mallorca

Wenn wir auf Mallorca im Juni noch wandern, dann nur am oder in Richtung Meer. Falls es nicht bereits zu heiß ist, passt die Kombination von anstrengenden Touren mit abschließender Abkühlung phänomenal.

Wandern an der Cala Torta
Wandern an der Cala Torta
Unser Buch - Shop

Kaufempfehlung: In unserem Buch Naturzeit für Kinder: Mallorca nehmen wir euch mit auf 45 Erkundungstouren rund um die Insel.

Erhältlich: In unserem Onlineshop, bei amazon.de und in jeder Buchhandlung.

Unsere Sammlung an Familienausflügen wächst stetig. Einige der Touren findet ihr auch in unserem Buch. Wir sind große Fans von Ausflügen mit Badestopps und ihr findet bei uns Küstenwanderungen ebenso wie Ausflüge von den Bergen ans Meer.

Radfahren im Juni

Übersicht: Vier leichte Radtouren für Kinder

Radfahren mit Kindern auf Mallorca

Im Laufe des Monats wird es auch fürs Radfahren zu warm. Also überschätzt euch nicht. Solange das Wetter noch einigermaßen angenehm ist, lohnen sich aber auf jeden Fall auch Ausflüge am Rad. Auch hier besteht die Möglichkeit zu Badestopps, vor allem auf dem Küstenradweg in Palma.

Strände & Strandbars

Direktlinks: Die schönsten Strände

Spätestens gegen Ende Juni gehen auch die Einheimischen vermehrt an den Strand. Vor allem am Abend des 23. Junis, um die Johannisnacht zu feiern. Mehr erzähle ich dazu ein wenig weiter unten bei den Festlichkeiten im Juni.

Cala Agulla Strand
Der Strand Cala Agulla

Es gibt natürlich eine Unmenge von Stränden. Zum Einstieg empfehle ich die allgemeine Strandseite. Von dort geht es tiefer ins Thema. Je nach Interessen findet ihr Familienstrände, Naturstrände, Strände zum Schnorcheln, versteckte Buchten in Palma (die auch gut mit dem Bus zu erreichen sind) und Strände mit renommierten Strandbars.

Ebenfalls in diesen Abschnitt gehören eventuell die besten Spots für den Sonnenuntergang. Die sind zwar nicht immer, aber häufig, am Strand zu finden.

Touren mit Kinderwagen

Übersicht: Ausflüge mit Laufrad und Kinderwagen

Außerhalb der Ferienzeiten sind es vor allem Eltern mit kleineren Kindern, die Mallorca im Juni besuchen. Auch für euch haben wir die passenden Ausflugsziele. Nämlich solche, bei denen Räder jeglicher Art kein Problem sind.

Unsere Sammlung, die wir mit unseren eigenen Kindern erprobt haben, als diese noch kleiner waren, umfasst auch hier wieder viele Ausflüge in Meernähe, an den Strandpromenaden entlang und zu Stränden.

Aktivitäten bei Regen

Übersichtsseite: Mallorca bei Regen

Und dann regnet es wie gesagt manchmal auch noch auf Mallorca im Juni. Aber keine Angst: meistens wird es weniger schlimm, als angekündigt und dauert selten länger als einen Tag. Für diese Zeit haben wir eine umfassende Liste mit Aktivitäten, bei denen ihr nicht nass werdet.

Palma Kathedrale La Seu im Regen
Palma bei Regen: Keine gute Idee.

Falls es Ende des Monats dann zu heiß wird, eignen sich diese Regenalternativen übrigens auch gut, um für einige Zeit der Hitze zu entkommen.

Mallorca im Juni: Feste und Feierlichkeiten

Im Sommer ist es auf Mallorca für landwirtschaftliche Aktivitäten fast zu war. Weshalb traditionell vieles noch vor der großen Hitze geerntet und mit Erntefesten gefeiert wird. Außerdem haben im Juni und Juli viele Schutzpatrone ihren Namenstag und diese werden wie Geburtstage mit rauschenden Festen begangen.

Es finden einige Landwirtschaftsmessen und die ersten Dorffeste statt. Hauptsächlich sind es aber die Kinder, die in der Schule und bei außerschulischen Aktivitäten Fin del curso, das Ende des Schuljahres feiern.

Lagerfeuer am Strand: Die  Johannisnacht auf Mallorca

Hautpartikel: Feierlichkeiten zur Johannisnacht

Fast zeitgleich mit dem Ende des Schuljahres gibt es ein Fest, das wie kein anderes den Sommer einleitet. Der Johannistag findet am 24. Juni statt. Interessanter ist aber der Abend und die Nacht zuvor, die sogenannte Revetla de San Joan. Denn da geht es überall sehr gesellig zu.

In Palma ziehen die Teufel auf die Straße. Das machen sie immer, wenn es einen Heiligen zu ehren gibt. Mit viel Feuer und Krawall tanzen sie bis spät in der Nacht bei den beliebten correfocs (Feuerlaufen) durch die Straßen.

Johannistag und Johannisnacht auf Mallorca
Correfoc: Tanzen mit Teufeln.

Etwas entspannter geht es an den Stränden zu. Bei vielen Mallorquinern (und auch Spaniern) ist es Tradition, in der Johannisnacht an den Strand zu gehen. Zusammen mit Freunden, Familien und vielen Kerzen wird dort gegessenen und geschwatzt. Und um Mitternacht schwimmen gegangen. Denn das reinigt und bringt Glück.

Die Kartoffelmesse in Sa Pobla

Diese Veranstaltung findet am Abend statt. Hauptsächlich geht es bei dem Fest um den kulinarischen Aspekt und darum, was man alles aus einer Kartoffel machen kann. Dafür gibt es eine Restaurant-Tour, bei der jedes Lokal ein spezielles Kartoffelgericht zu Tisch bringt. Umrandet wird das Ganze mit Musik und öffentlichen Trommelgruppen. Am Samstagvormittag finden außerdem Animation und Spiele für Kinder statt.

Kräuterfest in Selva

Was in Sa Pobla die Kartoffel, sind für die Anwohner Selvas die Kräuter. Davon gibt es auf Mallorca jede Menge. Unter anderem wird daraus ja der Kräuterlikör hergestellt, der genau so heißt: Hierbas. Kräuter. Einzelne Veranstaltungen starten bereits eine Woche vor dem eigentlichen Fest. Es gibt viele Aktionen für Kinder. Unter anderem einem Workshop, bei dem mit Pflanzen gearbeitet wird.

Aprikosenfest in Porreres

Porreres ist nur wenigen ein Begriff. Außer einmal im Jahr. Da richten sich dann alle Augen auf den kleinen Ort in der Inselmitte. Man ahnt es schon: Die Gegend ist für den Aprikosenanbau berühmt und zeigt einmal im Jahr bei dem Aprikosenfest, was man daraus alles machen kann.

Porreres: Landwirtschaftliches Juwel im Inselinneren
Landstadt Porreres
Aprikosenfest in Porreres

Besonders unterhaltsam dabei ist der Wettkampf im Aprikosen halbieren. Denn da kommt es wohl auf die Technik an. Die halbierten Aprikosen werden dann getrocknet und als Dörrobst in alle Welt verschickt. Das Datum für das Aprikosenfest ist sehr flexibel und richtet sich nach dem Wetter und der Reife der Früchte.

Zum Weiterlesen

Warst du schon einmal hier? Teile anderen Lesern deine Erfahrung gerne in den Kommentaren weiter unten mit!

Lust auf mehr Mallorca-Tipps? Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du fünf Tage lang je einen Geheimtipp der Insel direkt in deine Mailbox.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Schreibe einen Kommentar

Wer schreibt hier?

Ich bin Damaris

Mein Name ist Damaris, zweifache Mutter und lebe seit 2005 auf Mallorca. Ursprünglich wollte ich nie auf die Insel. Mehr lesen

Laden… Laden…

Deine Urlaubsplanung

Banner Schnitzeljagd Palma
Roadbook: Die besten Ausflüge mit dem Auto auf Mallorca