Feste & Veranstaltungen auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es nicht nur Sonne und Meer, sondern auch jede Menge Feste. Mit unserem Veranstaltungskalender wollen wir euch einige der Höhepunkte der Insel zeigen. Wir haben sorgfältig aus der Menge an täglichen Aktivitäten jene ausgewählt, die nicht nur die Kinder in ihren Bann ziehen, sondern auch die Eltern begeistern. Ihr findet hier eine bunte Mischung aus Festen und Veranstaltungen auf Mallorca.

Unternehmungen mit Kindern auf Mallorca

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.


Die Mallorquiner pflegen stolz ihre Bräuche, die oft mit religiösen Festen verwoben sind. Die Prozessionen während der Osterwoche ziehen Einheimische und Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Doch nicht nur religiöse Veranstaltungen prägen den Kalender. Mallorquinische Dorffeste sind farbenfrohe Manifestationen der Gemeinschaft, bei denen die Menschen ihre Lebensfreude ausleben. Von den traditionellen Correfocs, bei denen Teufel durch die Straßen tanzen und Feuerwerk die Nacht erhellt, bis zu den regionalen Volksfesten, auf denen lokale Köstlichkeiten und Handwerkskunst im Mittelpunkt stehen, bieten diese Feste einen authentischen Einblick in das mallorquinische Lebensgefühl. Es sind Momente, in denen die Vergangenheit mit der Gegenwart verschmilzt und die Insel in ihrer ganzen kulturellen Pracht erstrahlt.

Veranstaltungen & Feste auf Mallorca

Es gibt einige Elemente, die euch bei einem Besuch auf Mallorca immer wieder über den Weg kommen werden. Viele der Traditionen, auf die sich die meisten Feste und Veranstaltungen stützten, haben eine lange Vergangenheit. Manchmal muten sie etwas seltsam an. Deswegen erkläre ich sie euch kurz. Weiter unten findet ihr die Veranstaltungen thematisch geordnet und auch eine Kalenderansicht.

Dämonen & Teufel

Die Dimonis und Correfocs sind lebendige Elemente der mallorquinischen Tradition und auf vielen mallorquinischen Festen zugegen. Obwohl sie am häufigsten im Januar während der Feste von Sant Antoni und Sant Sebastià in verschiedenen Gemeinden der Insel anzutreffen sind, sind diese feurigen Spaßmacher in vielen Volksfesten das ganze Jahr über präsent.

Die Legende von Sant Antoni erzählt, dass im 3. Jahrhundert nach Christus Sant Antoni seine Besitztümer verkaufte und sich in eine Höhle in der Nähe des Mittelmeers zurückzog, um bescheiden zu leben. Dort wurde er von einem Dämon mit bösen Bildern versucht. Nacht für Nacht versuchten die Dämonen, ihn zu verführen, bis ein göttlicher Lichtarm sie für immer vertrieb.

Johannisnacht auf Mallorca

Ähnliche Dämonen, wie die, mit denen Sant Antoni zu schaffen hatte, sind oft Gäste bei den Dorffesten auf Mallorca. Begleitet von Trommlergruppen, den sogenannten Batucadas, kommen diese feurigen Spaßmacher, um uns mit ihren Funken und Tänzen zu erschrecken und ein fesselndes Lichtspektakel mit Pyrotechnik zu schaffen.

An einem Correfoc kann jeder mitmachen, auch ohne sich als Dämon zu verkleiden. Es gibt verschiedene Varianten. Große Läufe, die um Mitternacht starten. Und kleinere, die sich speziell an Kinder richten. Das richtige Alter für Kinder, um teilzunehmen, variiert. Einige Kinder finden es gruselig, anderen ist es einfach zu laut und unübersichtlich. Beides ist okay. Ein Mitmachen sollte keinesfalls erzwungen werden.

Um unter dem Funkenregen der Dämonen mitzulaufen, müsst ihr lange Baumwollkleidung tragen. Synthetische Stoffe sind absolut ungeeignet. Die Schuhe sollten auch geschlossen sein. Weiterhin ist eine Kapuze sehr vorteilhaft, ebenso wie eine Brille und ein Tuch oder Schal, um nicht so viel Rauch einzuatmen. Profis tragen außerdem noch Ohrstöpsel.

Märkte auf Mallorca

Märkte auf Mallorca sind nicht nur Einkaufsorte, sondern lebendige Schauplätze, die die reiche Tradition der Insel widerspiegeln. Einer der ältesten und faszinierendsten Märkte, dessen Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, ist der Markt in Sineu. Jeden Mittwoch wird dieser historische Markt zum Herzschlag der Insel, wo die Atmosphäre von Geschichte und Handel aufeinandertreffen. Hier bieten Händler lokale Produkte, Kunsthandwerk und traditionelle Köstlichkeiten an, und die engen Gassen sind erfüllt von den Klängen der Händler und dem lebhaften Treiben der Besucher.

Die schönsten Märkte auf Mallorca
Markt in Santanyi

Im Sommer eröffnen die Nachtmärkte in touristischen Gebieten eine ganz eigene Welt. Hier erwacht der Markt erst mit dem Untergang der Sonne zum Leben. Strände und Promenaden verwandeln sich in lebendige Basare mit Kunsthandwerk, Schmuck und lokalen Delikatessen.

Weihnachtsmärkte auf Mallorca sind eine faszinierende Mischung aus Tradition und Einflüssen. Die Insel, die für ihre sommerlichen Temperaturen bekannt ist, bietet in der Winterzeit eine festliche Atmosphäre, die von den Weihnachtsmärkten noch verstärkt wird. Obwohl Weihnachtsmärkte nicht typisch für Mallorca sind, haben sie in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Hier findest du keine verschneiten Stände und Glühwein, sondern mediterrane Stimmung mit lokalem Kunsthandwerk, köstlichen Leckereien und einer entspannten Atmosphäre.

Dorffeste auf Mallorca

Dorffeste auf Mallorca sind nicht nur Veranstaltungen, sondern wahre kulturelle Höhepunkte, die die Herzschläge der einzelnen Gemeinden widerspiegeln. Jeder Ort auf der Insel hat mindestens ein Fest, das seinem Schutzpatron gewidmet ist. Diese Feste sind mehr als nur religiöse Feierlichkeiten; sie sind Ausdruck tief verwurzelter Traditionen und gemeinschaftlicher Bindungen. Meist finden sie im Sommer statt, wenn die Insel von einer lebendigen Energie erfüllt ist.

Dorffeste auf Mallorca

Zusätzlich zu den Schutzpatronsfesten haben viele Orte Erntefeste, die jedes einem bestimmten Produkt gewidmet sind. Diese Feste zelebrieren die reiche landwirtschaftliche Vielfalt der Insel und sind eine Hommage an die Früchte der Erde. Wein in Binissalem, Kürbisse in Muro, Kartoffeln in Sa Pobla, Aprikosen in Porreres – jedes Dorf feiert stolz seine charakteristischen Produkte.

Die meisten Dorffeste erstrecken sich über mehrere Tage und bieten eine breite Palette von Veranstaltungen, die sich an alle Altersgruppen richten. Von traditionellen Prozessionen und religiösen Zeremonien bis hin zu volkstümlichen Tänzen und musikalischen Darbietungen – das Festprogramm ist so vielfältig wie die Insel selbst. Besonders für Kinder gibt es spezielle Programme mit Aktivitäten, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, von Spielen und Workshops bis hin zu Kindertänzen.

Alle Veranstaltungen auf Mallorca diese Woche

Laden… Laden…

Veranstaltungen auf Mallorca in den kommenden Wochen

  • Feb 28

    Tag der Balearen 2024

    Diada de ses Illes Balears - ist im Nationalverständnis der Mallorquiner weitaus wichtiger als der spanische Nationalfeiertag im Oktober. Er soll an das Inkrafttreten des Autonomiestatuts der Inseln im Jahr 1983 erinnern. Anlässlich des Festtages finden mehr als 300 Aktivitäten auf allen Baleareninseln statt. [Mehr erfahren]

  • Feb 28

    Kirmes auf Mallorca: Die Fira del Ram in Palma

    Die Kirmes Fira del Ram in Palma ist das größte Volksfest Mallorcas. Es findet jedes Jahr über mehrere Wochen im Industriegebiet Son Fusteret statt. [Mehr erfahren]

  • Mrz 2

    Töpfermesse in Marratxi: Keramik aus Mallorca

    Jedes Jahr im März findet in Marratxi eine der wichtigsten Kunsthandwerksmessen der Insel statt, die Fira del Fang Töpfermesse. Dabei dreht sich alles ums Töpfern und Keramik mit lokalen, nationalen und internationalen Ausstellern mit, die an über 100 Ständen ihre Kunst darbieten und natürlich auch verkaufen. [Mehr erfahren]

  • Apr 29

    Blumenfest in Costitx

    Jedes Jahr im Mai versinkt das kleine Dorf Costitx in der Inselmitte in einem Meer aus Blumen. Costitx en flor oder Fira en Flor wird das Frühlingsfest genannt. Neben Gärtnereien und Blumenläden, werden auch noch zahlreiche andere Unternehmen und Privatleute aktiv. [Mehr erfahren]

Zum Weiterlesen

Warst du schon einmal hier? Teile anderen Lesern deine Erfahrung gerne in den Kommentaren weiter unten mit!

Lust auf mehr Mallorca-Tipps? Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du fünf Tage lang je einen Geheimtipp der Insel direkt in deine Mailbox.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Damaris, zweifache Mutter und lebe seit 2005 auf Mallorca. Ursprünglich wollte ich nie auf die Insel. Mehr lesen

Laden… Laden…

Deine Urlaubsplanung