Kooperationen

Du / ihr / Sie finden Mallorca für Kinder gut und denkst / denken über eine Zusammenarbeit nach? Dann ist diese Seite für euch! Wir sind prinzipiell für alle Kooperationen offen, sofern sie seriös sind und unseren Lesern einen Mehrwert bieten.

Grundlagen

Obwohl man den Spaniern ja manchmal nachsagt, dass sie das Gesetz sehr frei auslegen, werden wir allgemeine Regeln und Vorschriften im medialen Bereich einhalten. Alle Kooperationen werden deswegen auf dem Blog mit „Anzeige“ und auf den Social Media Kanälen mit „sponsored“ markiert. Alle Links werden im Falle einer Zusammenarbeit ohne Ausnahme auf  „nofollow“ gesetzt.

Welche Zusammenarbeit kommt infrage?

Uns ist es wichtig, dass alle unsere Beiträge unseren Lesern einen Mehrwert bieten. Deswegen werden wir alle Kooperationen in einen visuellen, redaktionellen und interessanten Rahmen in Szene setzen.

Zum Beispiel in Form von:

  • gesponserten Artikeln
  • Produkttests
  • Partnerschaften
  • Pressereisen
  • Rezensionen von Unterkünften, Touren, Aktivitäten
  • Gastartikeln
  • Varianten und neuen Konzepten der oben genannten Punkte

Interessiert?

Unseren Mediakit senden wir gerne auf Nachfrage zu. Kontaktiert uns über kontakt@mallorcafuerkinder.de, Instagram und Facebook.

Hier ein kurzer Überblick über bereits vergangene Kooperationen:

Seit April 2019 schreiben wir monatlich für El Aviso, eine deutschsprachige Zeitung auf Mallorca. Die Artikel könnt ihr hier nachlesen.

 

Über

Wir – das bin eigentlich nur ich. Mein Name ist Damaris und ich schreibe hier. Als Kind der DDR konnte ich dank der Wiedervereinigung viel in der Welt herumreisen bis es mich schließlich eher unvorbereitet nach Mallorca verschlagen hat. Die Geschichte ist hier nachzulesen. Hier habe ich meinen Mann, Spanier mit andalusischen Wurzeln, kennengelernt. Mit ihm lebe ich seit 2005 auf Mallorca. Auf unseren Erkundungstouren bekleiden uns neben zwei Hunden seit 2010 ein Junge und seit 2013 ein zweiter Bub. Die letzten beiden haben den Anstoß gegeben, diese Seite ins Leben zu rufen.

Sowohl mein Mann als auch ich arbeiten im Tourismussektor und sind deswegen sehr gut mit den Wünschen und Ansichten deutscher und internationaler Mallorca-Urlauber vertraut. Die Zeit im Winter, wenn es weniger hektisch zugeht, nutzen wir um abgelegene Ecken der Insel zu erkunden. Auch solche, die mein Mann der schon über 30 Jahre auf Mallorca lebt, noch nicht gesehen hat.

Reichweite (Juli 2019)

Mallorca für Kinder gibt es offiziell seit Sommer 2018. Zuvor habe ich unregelmäßig über viele Sachen gebloggt. Jedoch dann entschieden, mich mehr auf das Thema Mallorca mit Kindern zu fokussieren. Und das war eine gute Entscheidung, denn seitdem wachsen die Besucherzahlen stetig. Obwohl immer noch relativ klein, sind wir sehr zufrieden mit dem bisherigen Erfolgen.

  • Seitenaufrufe: 12.194
  • Unique Visitors: 4.769
  • Sitzungen: 6.051
  • E-Mail-Abonnenten: 151
  • Facebook: 931
  • Instagram: 433

Was natürlich nicht bedeutet, dass wir uns damit zufriedengeben. Wir arbeiten kontinuierlich daran, noch mehr Menschen zu erreichen.

Kontakt

Wenn ihr bis hier her weiter gelesen habt, lade ich euch ein, mich zu kontaktieren und alles weitere konkret zu besprechen. Ihr erreicht mich folgendermaßen:

 

Herzlichst

Damaris Weiss

Kommentare sind geschlossen.