Mallorca Entdecker-Karte für Kinder

Mallorca Entdeckerkarte für Kinder Reiseführer

Hand aufs Herz: Wie lange ist es her, dass ihr eine richtige Karte in den Händen gehalten habt? Eine von denen, die auseinander gefaltet die gesamte Breite eines Autos einnehmen? Bei mir war das schon eine Weile her. Doch dann schickten die Macher von Bruno Maps ein Exemplar ihrer Entdecker-Karte für Kinder. Dass es sich dabei um keine herkömmliche Karte handelt, könnt ihr euch sicher denken. Da sie gut zum Inhalt dieser Seiten passt, stelle ich sie hier im Detail vor.

Themenkarte? Landkarte? Reiseführer?

Es ist gar nicht so leicht eine geeignete Kategorie für die Mallorca Entdecker-Karte zu finden. Einerseits ist es eine Landkarte mit großen Straßen, kleinen Wegen und vielen Ortschaften. Dreht man sie jedoch um, hält man auf der anderen Seite plötzlich einen Reiseführer in den Händen.

Dicke Reiseführer werden also überflüssig. Die Karte ist klein und entsprechend handlich. Sie passt in Kinderhände und jede Tasche. Der Reiseführer-Teil ist gut strukturiert und geografisch sortiert. In kurzen Abschnitten werden einerseits einzelne Ausflugsziele in kindgerechter Sprache erklärt. Andererseits sind für die Eltern stichpunktartig Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Webadresse aufgelistet.

Bunte, kindgerechte Illustrationen

Alle Ausflüge und Sehenswürdigkeiten sind darüber hinaus mit einem Symbol versehen. Mit diesem können selbst Kinder die jeweilige Aktivität leicht auf der Karte wiederfinden. Aufgelockert wird das Ganze extra noch mit kindgerechten Illustrationen, zusätzlichen Informationen zum Inselleben und verschiedenen farblich unterlegten Tipps.

Schließlich werden am Ende kurz einige besonders gute Eisdielen vorgestellt und die wichtigsten Feste Mallorcas erwähnt. Der Kartenteil wird weiterhin mit kleinen Ausmalbildern und kurzen Geschichten aus der mallorquinischen Folklore aufgelockert.

Leicht zu Verstehen

Meine Kinder und ich sind uns einig: Die Entdecker-Karte ist eine gelungene Alternative zu herkömmlichen Kinderreiseführern. Das kleine, platzsparende Format macht sie zu einem praktischen Begleiter, sowohl auf Ausflügen, als auch an den Strand.

Der Inhalt ist leicht verständlich. Es wird sich auf das Wesentliche beschränkt. Wir finden speziell das sehr gut. Die meisten Reiseführer versuchen immer möglichst vollständig zu sein und überladen den Inhalt dann schnell.

Bunte Auswahl an Ausflugstipps

Die Auswahl ist ebenfalls sehr gelungen. Bekannte Attraktionen, wie zum Beispiel die Kathedrale in Palma, der Wasserpark in Arenal oder der Strand Es Trenc sind ebenso enthalten, wie kleinere, unbekanntere Ausflugsziele. Beispielsweise das Märchenmuseum in Artà, die Zirkusschule in Palma oder das Spielzeugmuseum in Sa Pobla. Es finden sich Anregungen für Sportbegeisterte und Tierfreunde. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Wir geben ganz ehrlich zu, dass wir auch das eine oder andere gefunden haben, was wir noch nicht kannten. Die Jungs freuen sich jetzt auf hoffentlich baldiges Eselreiten und ich werde versuchen die Familie zu einem Flug im Heißluftballon zu überreden.

Mallorca für Kids: Die Entdecker-Karte

Werbung
Die Mallorca für Kids Entdecker-Karte wurde uns von Bruno Maps zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung bleibt davon unbeeinflusst.

Mallorca für Kids. Die Entdecker-Karte
€ 8,50
Landkarte. 2 Seiten
16.5 × 10.5 × 1 cm
Empfohlenes Alter 4 – 12 Jahre
ISBN: 978-9925740147

Die Entdecker-Karte für Kinder und andere Themenkarten für Erwachsene gibt es auf brunomap.com

Fotogalerie

Mallorca Landkarte

Kommentare sind geschlossen.