Fincaurlaub auf Mallorca 2021: Fincas & Ferienhäuser für Familien

Immer mehr unserer Leser kontaktieren uns mit der Bitte um Empfehlungen bezüglich familienfreundlicher Ferienhäuser und Fincaurlaub auf Mallorca. Durch unsere langjährige Arbeit im Tourismus haben wir sowohl berufliche, als auch viele private Kontakte zu Vermietern. Zusammen mit diesen haben wir eine Auswahl getroffen und einiger der schönsten, praktischsten und kinderfreundlichsten Fincas und Ferienhäuser für Familien herausgesucht.

Fincaurlaub Mallorca

In den letzten Jahren ist Fincaurlaub auf Mallorca immer beliebter geworden. Zahlreiche alte Häuser wurden modernisiert, viele neue gebaut. Für Familien ist diese Art von Urlaub optimal, wenn ihr gerne in eurem eigenen Rhythmus den Tag gestalten wollt und keinen Wert auf Vollverpflegung und Hotelannehmlichkeiten wie Reinigungsservice und Animation legt.

Partnerlink

Fincaurlaub auf Mallorca: Diese Fincas finden wir toll

Das ist nur eine zufällige Auswahl
Alle Ferienhäuser findet ihr hier im Archiv.

6 Personen8 Personen10 Personen

Norden – Westen – Palma – Süden – Osten

Wir haben bisher kein authentischeres Bauernhaus als die Villa Florit auf Mallorca gefunden. Über die letzten 10 Jahre wurde das alte Gut umfassend restauriert und mit den nötigen modernen Komfort ...
Mehr erfahren
Rafal Antic Buger
Die Finca Rafal Antic befindet sich in einer kleinen Ortschaft mit nur vier Häusern und besticht durch absolute Privatsphäre, kombiniert mit völliger Abgeschiedenheit und absoluter Ruhe. Die eigentliche Finca wurde ...
Mehr erfahren
Villa Amengual ist ein zauberhaftes, ruhig gelegenes Ferienhaus in der Nähe des Dorfes Búger im Norden Mallorcas. Der Eigentümer hat es sich zur Aufgabe gemacht, den traditionellen, rustikalen Stil des ...
Mehr erfahren
Diese geräumige Villa Paula mit 5 Schlafzimmern befindet sich in einer großartigen Lage, nur 10 Gehminuten von der Strandpromenade von Puerto Pollença entfernt. Ihr habt eine große Auswahl an Geschäften ...
Mehr erfahren
Die Villa Hostalet ist umgeben von einem zauberhaften Garten und bietet großartige Blicke auf die umliegende Landschaft. Sowohl Klimaanlage als auch Heizung sind im gesamten Haus auf allen drei Ebenen ...
Mehr erfahren

Fincaurlaub auf Mallorca: Mit Kindern

In kaum einer anderen Unterbringung seid ihr als Familie so unabhängig wie auf einer Finca oder in einem Ferienhaus. Das muss man mögen. Für manche Familien ist ein Urlaub nur dann erholsam, wenn alle – also auch die Eltern – rundum versorgt werden. Das passiert bei einem Fincaurlaub auf Mallorca eher nicht. Denn dort gibt es kein Frühstückbufet oder Restaurant zum Abendessen. Doch die Selbstverpflegung hat auch ihre Vorteile.

Ihr seid zeitlich absolut flexibel und könnt euch auf den Tagesrhythmus eurer Kinder einstellen – der auf jeden Fall durch das andere Klima und die vielen neuen Eindrücke auf Mallorca erst einmal durcheinander kommen wird. Das heißt, ihr könnt bereits um 6 Uhr morgens frühstücken, wenn die Kids vor Aufregung nicht mehr schlafen können, oder auch erst um 11 Uhr, weil es am Vorabend eine sehr lange, laue und schöne Sommernacht geworden ist.

Ferienhaus auf Mallorca: Mehr Ruhe

Eure Kinder spielen gerne laut und wild? Auf einer Finca stört das niemanden. Und euch stört auch keiner. Denn selbst, wenn es unmittelbare Nachbarn gibt, habt ihr um ein vieles mehr Privatsphäre als in einem Hotel. Alle Fincas haben mittlerweile einen eigenen Pool. Das bedeute Springen und Plantschen ohne Ende, ohne dass andere Urlauber die Augen verdrehen, weil ihr Handtuch nass gespritzt wurde.

Zudem liegen die meisten privaten Ferienhäuser auf Mallorca etwas abseits der großen Touristen Hot Spots. Das bedeutet, ihr bekommt viel mehr vom authentischen mallorquinischen Leben mit, als wenn ihr nur auf den ausgetretenen Pfaden entlang der Hotels wandert. Ihr seid vor Ort, wenn die authentischen Wochenmärkte stattfinden. Jeder Ort auf der Insel hat mindestens einen pro Woche. Im Sommer seit ihr mittendrin, wenn die lebhaften Dorffeste veranstaltet werden. Statt in der Hotelbar trefft ihr in der Taverna (Dorfbar) die Mallorquiner und kommt vielleicht sogar mit ihnen ins Gespräch. Denn sie sind sehr kinderlieb.

Fincaurlaub auf Mallorca: 100% Komfort

Alle Fincas und Ferienhäuser müssen gewisse Standards erfüllen und brauchen eine Lizenz um offiziell vermieten zu dürfen. Selbst ältere Häuser verfügen deswegen über eine moderne Ausstattung und Komfort. Im Blick auf die Familienfreundlichkeit und Kindertauglichkeit haben wir des Weiteren ein extra Auge auf folgende Punkte geworfen.

  • Kinderbetten sind überall Pflicht.
  • Es werden Hygieneartikel wie Töpfchen oder WC-Aufsatz bereitgestellt.
  • Es gibt Hochstühle.
  • Und Kindergeschirr.
  • Pools sind kindersicher oder können abgegrenzt werden.
  • Falls Treppen vorhanden sind, sind Treppenschutzgitter verfügbar.
  • Die Inneneinrichtung ist robust und kann nicht einfach so kaputtgehen.

Fincaurlaub auf Mallorca in Zeiten von Corona

So funktioniert sicherer, kontaktarmer Fincaurlaub auch während der Pandemie.


Folgt uns auch auf Instagram

Kann ich dir noch bei etwas anderem weiterhelfen?

Du erreichst mich über E-Mail, Facebook und Instagram. Insider-Tipps und Neuigkeiten zum Thema Urlaub, Kinder und Mallorca versenden wir regelmäßig per Mail mit unserem Newsletter.

Vom 1. Juli bis 31. Juli: Last-Minute-Angebote mit bis zu 33 % Rabatt bei DERTOUR – mit Flex-Optionen und Sicher-Super-Sorglos-Paket für alle Flugpauschalreisen. Hier informieren Partnerlink

Flugticket in die Sonne sichern!
Hier buchen! Partnerlink

Deine Urlaubsplanung

Kommentare sind geschlossen.