Fira del Ram


Termin Details

Dieser Termin endet am 28 April 2019


Mallorcas größter Jahrmarkt, die Fira del Ram, mit mehr als 170 Attraktionen zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Das Spektakel öffnet am 28. Februar seine Tore und kann bis einschließlich 28. April besucht werden.

Fira del Ram

Heilige Reliquie

Die Fira del Ram war nicht immer ein Jahrmarkt. Der Ursprung dieses Festes liegt, wie viele Feste auf Mallorca, in einer christlichen Tradition und geht weit zurück. Bereits der Erzherzog Luis Salvador berichtete 1880 davon. Grund für das Entstehen war die Ankunft einer Heiligenstatute, eine Reliquie aus Rom. Man kann nicht mehr genau sagen, wo die Statue herkam, und auch nicht wann. Sicher ist aber, dass es ein Vertreter des Vatikans war, der sie den Nonnen des Klosters Santa Margarita überließ.

Die Heiligenstatue erregte großes Interesse in der mallorquinischen Gesellschaft und wurde deswegen an drei Festen des Kirchenkalenders der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Eines dieser Feste war der Dimuenge del Ram, der Palmsonntag.

Fest zu Palmsonntag

Immer an Palmsonntag versammelten sich viele Menschen im Kloster Santa Margarita, um die Statue zu sehen. Nicht lange und einige Händler nutzten die Gunst der Stunde, bei so vielen potenziellen Käufern ihre Waren unter die Leute zu bekommen. Zunächst wurden nur Keramikfiguren mit religiösem Bezug und Trockenfrüchte verkauft. Mit der Zeit nahm die Zahl der Verkaufsstände zu. In einem Maße, dass der Klosterhof zu klein wurde und auf die öffentlichen Straßen ausgewichen werden musste. Mittlerweile konnte man auch Küchenuntensilien und Spielsachen erwerben. Hinzu kam, dass es im 18. Jahrhundert Brauch wurde, den Kindern an Palmsonntag eine Kleinigkeit zu schenken. Weshalb das Fest besonders von den Kleinsten herbei gewünscht wurde.

Im 19. Jahrhundert mussten die Agustinernonnen das Kloster Santa Margarita verlassen. Mit ihnen zog das gesamte Mobiliar und der spontan entstandene Jahrmarkt um. Jedoch war der neue Platz deutlich zu eng für die Masse an Händlern und Besuchern, so dass die Gemeinde einschreiten musste und das Volksfest auf die Plaza del Hospital verlegte. Dort wurde das erste Karussell aufgestellt. Dieses wurde ein solcher Erfolg, dass jedes Jahr weitere Geräte hinzu kamen.

Fira del Ram

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war das ehemals religiöse Fest nur noch ein vergnüglicher Jahrmarkt, der über verschiedene Plätze in Palma zog. Unter anderem stand er einige Zeit vor Palmas Kathedrale. Bis der Parc de la Mar gebaut wurde und die Fira del Ram ins Industriegebiet verlegt wurde. Heute findet sie im Industriegebiet Son Fusteret statt.

Fira del Ram

Die Heiligenstatue, mit der alles begann, wird weiterhin jedes Jahr zu Palmsonntag ausgestellt.

Kurzinfo

Fira del Ram 2019
Datum: Vom 28. Februar bis 28. April
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 17.00 bis 23.00 Uhr. Samstag, Sonntag, Feiertag: 10.00 bis 24.00 Uhr.
Ort: Polígono Son Fusteret, am Ende de Calle Eusebio Estada.
Parkplatz: Neben dem Festgelände, kostenfrei.
Bus: L10 Sa Indioteria
Metro: M1 ab Plaza España bis Son Fuster Vell.
Internet: www.sonfusteret.com
Die alten schwarz-weiß Fotografien dieser Seite sind von fotosantiguasdemallorca.blogspot.com

Fotogalerie

Fira del Ram - Jahrmarkt Mallorca

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Fira del Ram ist Mallorcas größtes Volksfest. Es findet jedes Jahr von Februar bis April statt.

Kommentare sind geschlossen.