Familienausflug: Castell de Santueri

Spricht man von Ausflügen und Touren um Felanitx, denken die meisten zunächst an das Kloster San Salvador. In unmittelbarer Nähe, wenn man so will im Schatten des Klosters, befindet sich jedoch auch die Ruine der Felsenburg Castell de Santueri. Sie ist um einiges kinderfreundlicher als das Kloster und deswegen ein guter Ausflugsziel für Familien. Denn dort kann man die Kinder auspowern und dabei traumhafte Ausblicke über Mallorca genießen. Castell de Santueri: Burg mit Panoramablick Die Burg von Santueri liegt in circa 400 Meter Höhe auf einen Tafelberg mit gleichem Namen. Sie ist circa 7 Kilometer südöstlich von Felanitx  entfernt und

Weiterlesen

Mallorca mit Kindern: Rund um Deia

Mallorca für Kinder Cala Deiá

Wenn wir mit den Kindern unterwegs sind, heißt es entweder deren oder unsere Interessen. Und wenn wir ehrlich sind, machen wir meistens das, was die Kinder wollen. Vor allem im Urlaub. Denn wir alle wollen Harmonie. In Deià war ich deswegen bisher immer nur auf der Durchreise, wenn es zu anderen Ausflügen in die  Serra de Tramuntana ging. Das Dorf schien mir nett, vielleicht etwas zu viel Boheme. Vor allem aber zu überlaufen von Touristen. Ich wollte da nicht unbedingt hin. Noch weniger mit zwei kleinen Kindern. Bis ich eine Broschüre des Consell de Mallorca, dem Mallorca-Rat, entdeckte. Was mir

Weiterlesen

Welttag des Buches und die Legende von Sant Jordi

Wenn ich mich als Nicht-Katholik für einen Heiligen entscheiden müsste, wäre es wahrscheinlich Sant Jordi, der Heilige Georg. Anders als bei den meisten Heiligenfesten, bei denen Krawall und Dämonen das Sagen haben, geht es beim Diada de Sant Jordi ruhig und besinnlich, fast schon romantisch zu. Die Hauptrolle spielen Bücher, Blumen, ein Ritter, eine Prinzessin und ein Drachen. Wenn das die Fantasie nicht in Fahrt bringt, dann weiss ich auch nicht mehr.

Weiterlesen

Familienwanderung zum Castell d’Alaro

Familienausflug zur Burg von Alaro, Mallorca

Die Wanderung zum Castell d’Alaró ist eine der schönsten auf Mallorca. Schon aufgrund des atemberaubenden Ausblicks mit dem man belohnt wird, sobald man die Spitze des Berges Puig d’Alaró erreicht. Je nach Fitness der Wandergruppe, kann die Wanderung an verschiedenen Stellen gestartet werden und kürzer oder länger dauern.

Weiterlesen