Die besten Spielplätze auf Mallorca


Was gibt es Besseres, als den Nachwuchs eine Weile auszupowern als ein Spielplatz? Auf euren Erkundungstouren auf der Insel werdet ihr viele Spielplätze finden. Die in unseren Augen schönsten Spielplätze auf Mallorca stellen wir hier vor.

Die besten Spielplätze auf Mallorca

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.


Die Spanier haben ein Faible für Plastik. Was auch daran liegt, dass Holz bei der hohen Luftfeuchtigkeit und der starken Sonneneinstrahlung nicht wirklich langlebig ist. Viele Spielplätze auf Mallorca sind deswegen aus Kunststoff. Es gibt aber auch einige Parks mit Holzspielgeräten. Prinzipiell findet ihr in jedem Ort zumindest einen kleinen Spielbereich für Kinder. Die größten Spielplätze sind in Palma zu finden.

Die besten Spielplätze in Palma de Mallorca

Palma hat eine Vielzahl von Spielplätzen zu bieten. Ganz kleine Spielecken und große Parks mit Rutschen, Tunneln und Seilrutschen. Einige davon findet ihr inmitten der Stadt. Andere etwas versteckt oder an touristisch interessanten Punkten.

Parc Bosc de la Ribera, Playa de Palma

Auf der Karte

An der Playa de Palma gibt es nur weniges bewaldetes Gebiet. In einem fast naturbelassenen Abschnitt mit viel Vegetation findet ihr den Parc Bosc de la Ribera, ein weitläufiges Waldgebiet, das sich gut zum Spazieren gehen eignet. Für Kinderwagen ist das Areal auch geeignet. Auf dem Weg durch den Wald gibt es verschiedene Sportgeräte und einen kleinen Spielplatz.

Spielplatz am Parc de la Mar

Auf der Karte

Der Spielplatz am Parc de la Mar ist für Urlauber interessant, denn er liegt direkt unterhalb der Kathedrale von Palma im Parc de la Mar. Der perfekte Ort, um die Kinder vor dem Besuch des Gotteshauses auszupowern. Der Spielplatz hat einen Sanduntergrund und drei große Module. Um den Spielplatz gibt es sehr viel Rasenfläche, auf der eine Picknickdecke ausgebreitet werden kann. Außerdem gibt es auch noch Tischtennisplatten.

Geparkt werden kann kostenpflichtig in der Tiefgarage an der Kathedrale oder im Hafen auf der anderen Seite des Paseo Maritimo.

Wenn ihr schon in der Nähe seid: Vielleicht habt ihr ja Lust auf unsere Schnitzeljagd durch Palma.

Pocoyo Spielplatz

Auf der Karte

Dieser 2012 erbaute Spielplatz liegt am Ende der viel befahrenen Alleen auf der anderen Seite des großen Spielplatzes am Parc de la Mar in Palma, direkt am Meer. Zu dem Gelände gehört eine Grünfläche von mehr als 11 Quadratkilometern.

Pocoyo ist eine in Spanien sehr beliebte Animationsfigur aus Kleinkindtrickserien. Einige der Figuren sind an den Spielgeräten zu finden. Dementsprechend richtet sich dieser Spielplatz in seiner Ausstattung auch eher an kleine Kinder im Alter zwischen ein und drei Jahren.

Parque de ses Font

Auf der Karte

Dieser Spielplatz liegt etwas abseits von den Stellen, die Touristen besuchen, in der Nähe des Industriegebietes, das unter den Einheimischen als Ocimax bekannt ist. Dennoch lohnt auch dieser Spielplatz einen Besuch.

Zum einen ist er aus Holz gefertigt, was eher ungewöhnlich ist auf Mallorca. Es gibt verschiedene Schaukeln, eine tolle Rutsche, einen Sandbereich und einen großen Platz. Das Areal ist eingezäunt. Es gibt schattige Bereiche und einen Teich.

Spielplatz Sa Riera

Auf der Karte

Der Parque de Sa Riera ist einer der größten Spielplätze Palmas und befindet sich im gleichnamigen Park in der Nähe des Friedhofes. Der Kinderspielplatz wurde 2021 renoviert und hat jetzt noch mehr Spielgeräte als vorher.

Tolles Plus für Eltern: Es gibt eine kleine Cafetería, von der man die Kids im Auge behalten kann. Neben dem Spielplatz selbst finden die Kinder hier auch Möglichkeiten zum Fußball spielen, einen Baskeballplatz, einen Skaterbereich und andere Sportgeräte.

Parque de Ses Estacions

Auf der Karte

Der Parque de Ses Estacions ist die zentrale Bus- und Bahnhaltestelle in Palma direkt am Plaza España. Der Bahnhof ist unterirdisch, darüber befindet sich eine große, fast 30.000 m2 weite Grünfläche. Im Park findet ihr drei Spielplätze für Kinder jeden Alters.

Der Abschnitt für die Kleinsten hat einen Boden aus Kautschuk. Der für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren besteht aus fünf Zugwaggons. Einer für jede der Baleareninsel. Der Spielplatz für die größeren Kinder ist ein Nachbau eines Bahnhofes.

Santa Catalina: Parque Sa Feixina

Auf der Karte

Sa Feixina oder Sa Faixina ist ein großer Spielplatz im Zentrum von Palma in unmittelbarer Nähe zum Es Baluard Museum und dem Viertel Santa Catalina. Es gibt Rutschburgen für kleinere und große Kinder, eine Sandfläche und viele Schaukeln. Auch schön ist die Grünfläche.

Am Wochenende werden hier Hüpfburgen und Karusselle aufgebaut. Um die Verpflegung kümmert sich eine kleine Bar in Sichtweite. Auch hier ist es mit dem Parken etwas schwierig.

Im Wald vom Castillo Bellver I

Auf der Karte

Spielplatz im Wald von Bellver

Der Wald um die Burg von Bellver ist ein regelrechter Märchenwald. Zum einen soll dort die Hexe Joana gelebt haben, eine der bekanntesten Figuren der mallorquinischen Folklore. Zum anderen ist er teilweise wirklich dicht bewachsen, wenn man bedenkt, dass er sich inmitten der größten Stadt der Insel befindet.

Nur einen kleinen Fußmarsch von der Burg entfernt liegt ein sehr schöner Spielplatz. Es gibt sehr viel Schatten, Picknickbänke, Tischtennisplatten und eine Seilrutsche. Und natürlich Rutschen, Schaukel und weitere Spielgeräte, die auf einen Spielplatz gehören. Unterhalb des Spielplatzes endet der Wald. Allerdings ist es dort schwieriger, einen Parkplatz zu finden. Besser ist es, an der Burg zu parken und dann zum Spielplatz zu laufen.

Spielplatz und Burg sind Teil einer Tour, die wir ausführlich in unserem Buch beschreiben.


Unser Buch - Shop

Kaufempfehlung: In unserem Buch Naturzeit für Kinder: Mallorca nehmen wir euch mit auf 45 Erkundungstouren rund um die Insel.

Erhältlich: In unserem Online-Shop, bei amazon.de und in jeder Buchhandlung.


Spielplatz an der Burg von Bellver II

Auf der Karte

Dieser Spielplatz an der Burg von Bellver hat zwei Spieleinheiten. Eine für kleinere Kinder unter drei Jahren und eine zweite für alle älteren Kinder. Auch hier gibt es wieder Picknickbänke, was dazu führt, dass nicht wenige Palmesanen hier die Kindergeburtstage ihrer Sprösslinge feiern.

Um zu dem Spielplatz zu gelangen fahrt ihr so, als ob ihr zur Burg wollt. Bevor ihr diese erreicht, gibt es auf der rechten Seite ein kleines Plateau, wo zwei bis drei Autos parken können. Von dort geht es einen kurzen Pfad entlang, bevor ihr den Spielplatz seht.

Inselweit: Tolle Spielplätze auf Mallorca

Mit Palma können die Spielplätze im restlichen Teil der Insel nur schwer mithalten. Aber es gibt eine kleine Auswahl, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Spielplatz mit Grillplatz am Stausee Cúber

Auf der Karte

Von den zahlreichen Picknickplätzen, die es auf Mallorca an verschiedenen landschaftlich interessanten Orten gibt, habe ich bereits berichtet. Und einige davon haben sogar einen Spielplatz. So wie der Picknickplatz am Stausee Cúber. Diesen findet ihr, wenn ihr von Sóller in die Berge fahrt, zwischen den Kilometersteinen 42 und 43.

Das Areal um den Cúber Stausee, an dem man auch sehr gut wandern kann, gibt es einige dieser Plätze. Aber nur dieser hat einen Spielplatz. Und zwar einen recht netten, mit Sanduntergrund und sehr viel Platz zum Spielen und Toben.

Spielplatz beim Malgrats Aussichtspunkt, Santa Ponça

Auf der Karte

Dieser Spielplatz eignet sich besonders gut, in den Abendstunden, um die Aussicht auf die Inseln Malgrats zu genießen, während die Sonne untergeht und die Kids sich noch etwas austoben. Der Spielplatz ist eher einer der kleineren Sorte, erfüllt aber seinen Zweck.

Es gibt eine Rutsche, kleine Schaukeln und Möglichkeiten zum Klettern. Einige wenige Bäume spenden Schatten, aber nicht überall, weshalb der Spielplatz tagsüber nicht so optimal ist. Denn die Spielgeräte heizen sich sehr auf.

Spielplatz am Strand von Port de Pollença

Auf der Karte

Kleiner Spielplatz mit Holz-Klettergeräten direkt am Strand. Die Spielgeräte eignen sich sowohl für kleinere, als auch für größere Kinder. Daneben stehen Picknicktische. Es gibt auch eine Strandbar und weitere Möglichkeiten zur Einkehr in der Nähe.

Indoorspielplätze

Indoorspielplätze sind eine gute Alternative, wenn es draußen zu nass oder zu heiß ist. Auch davon gibt es einige Möglichkeiten auf Mallorca.

Palma Jump

Auf der Karte

Palma Jump ist der erste Trampolinpark auf Mallorca. Er ist überdacht und deswegen auch gerade bei Regen auf Mallorca eine gute Alternative, um die Kinder müde zu bekommen. Die Einrichtung umfasst 300 Quadratmeter, auf denen überall Trampoline stehen, die miteinander verbunden sind.

Kinder unter fünf Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen springen. Wer ältere Kinder hat, die bereits alleine unterwegs sein dürfen, kann in der Zwischenzeit in der Cafetería Platz nehmen. Palma Jump ist täglich von neun bis 22 Uhr geöffnet.

Balcón de la Maria, Santa Ponça

Auf der Karte

Der Balcón de la Maria ist eigentlich ein Restaurant, und zwar so eines, das sich speziell auf Familien eingerichtet hat. Es liegt direkt am Strand von Santa Ponça, mit einem „Balkon“ von dem wunderbar der Sonnenuntergang beobachtet werden kann.

Was diesen Platz speziell macht, ist der recht große Indoorspielplatz, der aus verschiedenen Bereichen besteht und von allen Altersgruppen genutzt werden kann.

Welche Spielplätze würdest du noch empfehlen? Verrate es uns in den Kommentaren.

Zum Weiterlesen


Schnitzeljagd Palma

Folgt uns auch auf Instagram

Deine Urlaubsplanung

Buche hier dein Flugticket in die Sonne Partnerlink

Ausflüge, Wanderungen und Meer: Unser Buch

Aktuelle Informationen 2022: Mallorca Urlaub

Finca & Co: Kinderfreundliche Unterkünfte auf Mallorca

Immer mobil: Günstige Mietwagen Partnerlink

Gesundheit: Partnerlink

Kommunikation: Spanisch lernen Partnerlink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.