Die Gestoria auf Mallorca: Freund & Helfer

Vielleicht wisst ihr es noch nicht, aber wenn ihr vorhabt, dauerhaft auf der Insel zu leben, dann wird einer eurer wichtigsten Kontakte eine Gestoria auf Mallorca sein. Ein Gestor ist ein Vermittler und kann euch bei der Steuer genauso helfen, wie bei der Ummeldung des Autos, der Beantragung deiner NIE oder beim Aufsetzten eines Kaufvertrages.

Gestoria auf Mallorca

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.


Es gibt keine wortwörtliche Übersetzung für das, was die Gestoria auf Mallorca ist. Das Angebot dieser Unternehmen findet man in Deutschland einfach nicht. Kurz ist die Gestoría ist Service-Büro, das als Vermittler zwischen Privatpersonen und Behörden fungiert. Sie bietet umfassende Dienstleistungen an, von der Beantragung der NIE-Nummer bis zur Unterstützung bei Steuerangelegenheiten und Behördengängen und erleichtern den Alltag immens.

Wobei euch eine Gestoria auf Mallorca helfen kann

Am ehesten passt der Vergleich mit dem Steuerberater, denn der Hauptaufgabenbereich vieler Gestorias auf Mallorca besteht darin, die Steuerangelegenheiten von Firmen und Privatpersonen zu bearbeiten. Der Wirkungsbereich ist aber sehr viel größer. Gerade deutsche Auswanderer können von dem Service profitieren. Auch, weil andere deutsche Auswanderer dort Arbeit gefunden haben und euch in eurer Muttersprache bei Behördengängen und Anträgen unterstützen können.

NIE Nummer beantragen

Der wichtigste erste Schritt ist eine NIE Nummer auf Mallorca zu beantragen. Was sich einfach anhört, kostet manchmal sehr viel Nerven. Die Seite zur Terminvereinbarung ist nur auf Spanisch und so richtig weiß man auch nicht, was man auf dem Formular ausfüllen soll, wenn man es endlich gefunden hat.

NIE Nummer beantragen in Gestoria auf Mallorca

Die Gestoria übernimmt diese Arbeit für euch. Von der Terminvereinbarung bis zur Wahrnehmung derselbigen kümmert sie sich um alles. Ihr müsst nur eine Vollmacht ausstellen und die notwendigen Unterlagen übergeben. Aber selbst nicht nach Palma. Die Beantragung einer NIE über eine Gestoria kostet zwischen 150 und 200 Euro.

Bankkonto & Autokauf

Eigentlich ein leichtes Vorhaben, aber wenn es ums Geld geht, sollte man das Kleingedruckte verstehen. Deswegen ist auch hier eine vertrauensvolle Gestoria gerne mit dabei.

Falls ihr ein Auto kaufen oder verkaufen wollt, kann die Gestoria einen Kaufvertrag für euch aufsetzen und die Ummeldung (traspaso) des Autos bei der Verkehrsbehörde arrangieren.

Steuerangelegenheiten & Selbständigkeit

Das Hauptaufgabenfeld einer Gestoria ist immer die Steuerberatung. Gerade als Deutscher würde ich meine Steuererklärung auf Mallorca nie ohne professionelle Unterstützung machen. Gerade dann, wenn es um Vermögenswerte im Ausland geht, schauen die spanischen Behörden besonders genau hin.

Gestorias: Steuerbüros auf Mallorca

Auch Selbständige profitieren von der Hilfe. Gestorías übernehmen oft lästige bürokratische Aufgaben, wie die Quartalsabrechnung oder die Einreichung von Steuererklärungen. Bei der Gründung eines Unternehmens müssen verschiedene Lizenzen und Genehmigungen eingeholt werden. Eine Gestoría kann den Prozess vereinfachen, da sie die erforderlichen Schritte kennt und die Antragstellung begleitet.

Sie können dann weiterhin auch bei der Buchführung helfen, steuerliche Verpflichtungen erklären und sicherstellen, dass der Selbstständige alle erforderlichen Steuern ordnungsgemäß entrichtet. Und natürlich kann sie auch immer beratend zur Seite stehen, indem sie den Selbstständigen über aktuelle Gesetzesänderungen informiert, steuerliche Optimierungsmöglichkeiten aufzeigt und generelle Ratschläge zur Unternehmensführung gibt.

Weitere Aufgabenfelder

Hier sind noch einige weitere Bereiche, in denen eine Gestoría Hilfe anbieten kann:

  • Residencia: Hilfe bei der Beantragung der Residenz, die für Ausländer auf Mallorca wichtig sein kann.
  • Certificado Digital: Beantragung eines digitalen Zertifikats für Online-Identifikation und Unterschrift.
  • Übersetzungen: Unterstützung bei der Übersetzung von Dokumenten, insbesondere wenn die Amtssprache eine Barriere darstellt.
  • Führerschein: Umschreiben des deutschen Führerscheines in einen Spanischen.
  • Immobilienangelegenheiten: Unterstützung bei immobilienbezogenen Angelegenheiten wie Kauf, Verkauf oder Mietverträgen.
  • Behördengänge: Übernahme von Behördengängen und Interaktionen mit verschiedenen Ämtern und Institutionen.

Wie ihr die Gestoria eures Vertrauens findet

Nachdem wir jetzt wissen, wobei eine Gestoria auf Mallorca behilflich sein kann, ist jetzt die eigentlich schwierige Aufgabe die, eine zu finden, die zu einem passt und der man vertrauen kann. Nicht, dass Gestorias nicht vertrauensvoll werden, aber es werden im Verlauf der Zusammenarbeit ja schon viele private Details offen gelegt. Deswegen erfordert die Wahl der geeigneten Gestoría etwas Überlegung. Hier sind einige Punkte, auf die ihr bei der Auswahl achten solltet:

Eine gute Gestoria auf Mallorca finden
  1. Empfehlungen: Mund-zu-Mund-Propaganda ist oft eine zuverlässige Methode. Fragt in sozialen Netzwerken, in eurem sozialen Umfeld oder in Expat-Communitys nach Empfehlungen.
  2. Erfahrung und Spezialisierung: Überprüft die Erfahrung der Gestoría und ob sie auf die spezifischen Bedürfnisse, wie z. B. Selbstständige oder Immobilienangelegenheiten, spezialisiert ist.
  3. Kommunikation: Stellt sicher, dass die Gestoría einen klaren Kommunikationskanal in der von euch bevorzugten Sprache anbietet. Deutschsprachige Mitarbeiter sind besonders hilfreich sein, um Sprachbarrieren zu überwinden.
  4. Transparenz bei den Kosten: Klärt im Voraus die Kosten für die Dienstleistungen und ob es versteckte Gebühren gibt.
  5. Rechtliche Absicherung: Stellt sicher, dass die Gestoría ordnungsgemäß registriert und lizenziert ist. Dies bietet rechtliche Absicherung für den Fall von Problemen.
  6. Vertrauen: Die Beziehung zu einer Gestoría basiert auf Vertrauen, da ihr möglicherweise sensible Informationen teilt. Überprüft die Vertraulichkeitsrichtlinien.

Gefahren könnten auftreten, wenn die Gestoría unzuverlässig ist oder wichtige Fristen versäumt. Denn das Finanzamt oder jede andere Behörde wird erst einmal euch zur Verantwortung nehmen. Deswegen ist es wichtig, dass durch klare Vereinbarungen im Vertrag und regelmäßige Kommunikation sichergestellt wird, dass keine Fehler passieren. Ihr seid da auch ein wenig in der Pflicht. Denn wenn ihr wichtige Informationen und Unterlagen einbehaltet, kann die Gestoria nicht optimal arbeiten.

Habt ihr noch weitere Fragen oder bereits eigene, gute und schlechte, Erfahrungen mit den Gestorias auf Mallorca machen können? Teilt diese Informationen gerne mit mir und anderen Lesern in den Kommentaren.

Zum Weiterlesen

Warst du schon einmal hier? Teile anderen Lesern deine Erfahrung gerne in den Kommentaren weiter unten mit!

Lust auf mehr Mallorca-Tipps? Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du fünf Tage lang je einen Geheimtipp der Insel direkt in deine Mailbox.


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Damaris, zweifache Mutter und lebe seit 2005 auf Mallorca. Ursprünglich wollte ich nie auf die Insel. Mehr lesen

Laden… Laden…

Deine Urlaubsplanung