Schildkröten auf Mallorca


Auf einer unserer Wanderungen an der Küste entlang standen sie plötzlich vor uns: drei kleine Schildkröten. Schildkröten auf Mallorca sind keine Seltenheit. Es gibt sie im Meer ebenso wie an Land. Und sie stehen überall unter Naturschutz.

Schildkröten auf Mallorca

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.


Wie viele andere Tiere auch haben sie jedoch mit der steigenden Anzahl an Menschen, die in ihren Lebensraum eindringen, einige Probleme. Damit wir und auch die nach uns folgenden Generationen noch lange Freude an den Schildkröten auf Mallorca und im Mittelmeer haben können, möchte ich euch einige Tipps mitgeben, wie ihr helfen könnt, die Tiere am Leben zu erhalten.

In aller Kürze: Landschildkröten nicht hochnehmen. Das ist lebensgefährliche für sie. Meeresschildkröten in Not an Board nehmen, aber nicht verarzten. Professionelle Hilfe anfordern und warten. Wasser- und Zierschildkröten zu Auffangstationen bringen.

Schildkröten auf Mallorca: Die verschiedenen Arten

Ihr könnt auf Mallorca drei verschiedene Arten von Schildkröten antreffen. Nur zwei davon gehören zur Insel, die dritte ist invasiv.

Landschildkröten auf Mallorca

Schildkröten auf Mallorca

Von den Schildkröten, die nach Mallorca gehören, ist es am wahrscheinlichsten eine Landschildkröte anzutreffen. Sowohl die Griechische Landschildkröte Testudo hermanni hermanni und die Maurische Landschildkröte Testudo Gracea sind hier zu Hause.

Sie leben vorrangig in der mediterranen Macchia und können sich sehr gut tarnen. Außerdem sind sie auch eher scheu. Oftmals entdeckt man sie nur an einem Rascheln im Gebüsch. Aber es kommt auch vor, dass sie plötzlich aus dem Nichts vor einem liegen.

Da die Tiere unter Schutz stehen, dürfen sie logischerweise nicht mitgenommen werden. Es ist verboten, sie als Haustier zu halten. Aber auch ein kurzes Hochheben, beispielsweise für ein Foto, kann lebensbedrohlich für die Tiere werden.

Schildkröten kommen mit trockenen Perioden gut zurecht – solange sie in keine Stresssituation kommen. Das Anfassen und Hochheben kann aber dazu führen, dass die Tiere ihre Blase entleeren. Dadurch kommt ihr Wasserhaushalt durcheinander und sie verdursten.

Meeresschildkröten auf Mallorca

Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Es ist eher unwahrscheinlich, dass ihr Meeresschildkröten auf Mallorca in freier Wildbahn entdeckt. Die Tiere meiden die Küste und die Wasseroberfläche. Außer es geht ihnen nicht gut. Leider passiert das viel zu häufig.

Tiere mit abgetrennten Flossen, in Fischernetzen verheddert und mit Problemen bei der Atmung werden nicht selten von Fischern und Ausflugsbooten entdeckt. Falls ihr in eine solche Situation geratet, immer einen Notruf abgeben (112). Die Tiere, in der Regel Karettschildkröten (Caretta) sind vom Aussterben bedroht und benötigen professionelle Hilfe.

Auf Mallorca kümmern sich erfahrene Tierärzte der Stiftung des Palma Aquariums um die verletzten Tiere. Mehr als 1000 Exemplare konnte bereits geholfen werden. Sie bekommen bei Bedarf eine Amputation, viel Ruhe und werden zeitnah wieder ausgewildert.

Palma Aquarium Mallorca für Kinder

Durch die vielen Strandbesucher wird auch die Ablage der Schildkröteneier an den Stränden immer schwerer. Auch hier heißt es: seht ihr eine Schildkröte bei der Eiablage oder die Spur einer Schildkröte, gebt den Behörden Bescheid.

Die Eier werden in entsprechenden Brutvorrichtungen ausgebrütet und die Babyschildkröten erst ins Meer entlassen, wenn sich ihre Überlebenschancen erhöht haben. Ohne Hilfe, würde keines der Schildkrötenbabys überleben.

Wasserschildkröten auf Mallorca

Natura Parc Mallorca: Der Zoo

Die Zierschildkröten (Florida, Rotbauch oder Gelbwangenschildkröten), gehören nicht nach Mallorca, sind aber sehr oft in stehenden Gewässern zu finden. Sie werden in Zoohandlungen als kleine Tiere verkauft und ausgesetzt, wenn sie zu groß geworden sind.

Das ist aus verschiedenen Gründen ein Problem. Sie stören die hiesige Fauna und verdrängen einheimische Arten. Auch hier hilft das Palma Aquarium und die Wildtierhilfe COFIB und nimmt die Tiere auf. Viele ausgesetzte Schildkröten könnt ihr bei einem Besuch im Palma Aquarium und dem Zoo Natura Parc sehen.

So könnt ihr den bedrohten Schildkröten auf Mallorca helfen

Euer Verhalten beeinflusst das Leben der Schildkröten mehr als ihr denkt. Und ihr könnt es besser machen.

  • Landschildkröten: Falls ihr bei einer Wanderung einer Schildkröte begegnet, freut euch, macht Fotos, aber lasst sie in Ruhe.
  • Meeresschildkröten: Nehmt das verletzte Tier aus dem Wasser, kühlt es mit nassen Handtüchern und verständigt den Notruf 112.
  • Zierschildkröten: Nehmt das Tier mit, haltet es feucht und verständigt die Wildtierhilfe COFIB (Whatsapp +34 607 55 40 05)
  • Spenden: Ihr könnt den Schutz von Meeresschildkröten finanziell unterstützen, indem ihr das Palma Aquarium besucht. Oder konkret spendet.

Schildkröten beim Auswildern begleiten

Wenn ihr sehr viel Glück habt, könnt ihr vielleicht miterleben, wie das Palma Aquarium rehabilitierte Schildkröten wieder in die Wildnis entlässt. Sehr oft geschieht das im Naturpark Mondragó und an den Stränden von Palma.

Diese Auswilderungen werden logischerweise nicht als Event angekündigt. Viele geheilte Meeresschildkröten bekommen einen GPS-Sender auf den Panzer und können so auch noch Monate nach der Freilassung geortet werden. Eine Schildkröte, die wir einmal im Außenbecken des Aquariums gesehen haben, schwamm danach bis ans Festland Spanien.

Zum Weiterlesen


Schnitzeljagd Palma

Folgt uns auch auf Instagram

Deine Urlaubsplanung

Buche hier dein Flugticket in die Sonne Partnerlink

Ausflüge, Wanderungen und Meer: Unser Buch

Aktuelle Informationen 2022: Mallorca Urlaub

Finca & Co: Kinderfreundliche Unterkünfte auf Mallorca

Immer mobil: Günstige Mietwagen Partnerlink

Gesundheit: Partnerlink

Kommunikation: Spanisch lernen Partnerlink

Kommentare sind geschlossen.