Wespen auf Mallorca

Wespen auf Mallorca

Egal ob auf Mallorca oder anderswo: Man sitzt beim Essen im Freien und findet sich plötzlich von Wespen umgeben. Oder ihr sonnt euch entspannt am Pool und müsst feststellen, dass es den Wespen dort auch gut gefällt. Das wichtigste zuerst: Keine Panik! Die Tiere haben genau den gleichen Anspruch auf Sonne und Wasser wie ihr. Wichtig ist, dass sie euch nicht stechen. Und damit das nicht passiert, hier ein paar Tipps.

Übersicht aller Wespen auf Mallorca

Die gute Nachricht zuerst: Die Wespen auf Mallorca sind sehr friedlich. Wenn ihr sie in Ruhe lasst, stechen sie euch auch nicht. Ein anderes Thema ist es natürlich, wenn ihr Allergiker seid. Selbst dann attackieren euch die Tiere nicht absichtlich, aber ihr müsst vorsichtiger sein.

Wespen auf Mallorca

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Fischerei (Conselleria de Medi Ambient, Agricultura i Pesca) hat 2018 eine sehr schöne Übersicht der häufigsten Wespenarten der Balearischen Inseln veröffentlicht. Darunter auch die invasive, asiatische Wespe. Falls ihr so eine in der freien Natur findet, dürft ihr sie töten. Alle anderen stehen unter Naturschutz und dürfen nicht getötet werden. Denn wie auch im Rest der Welt sind alle Bestäuber für die Landwirtschaft wichtig und auch ohne unser Eingreifen schon sehr gefährdet.

Hausmittel gegen Wespen

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Wir wollen die Wespen keinesfalls töten, nur vertreiben. Besonders gerne halten sie sich im Sommer an den zahlreichen Pools auf. Und das hat einen einfachen Grund: Sie haben Durst. Der Sommer auf Mallorca ist von Trockenheit gezeichnet und sowohl in den Privatpools als auch in den Hotels gibt es zahlreiche nasse Oasen.

Wasserschalen

Um zu vermeiden, dass ihr am Poolrand in eine trinkende Wespe tretet, die euch dann aller Wahrscheinlichkeit stechen wird, hilft es kleine Schalen mit Wasser weiter weg vom Pool aufzustellen, wo die Insekten nicht lästig werden können. Ganz vertreiben kann und will man sie ja nicht.

Fleischrationen

Stören euch die Wespen beim Abendessen, sind sie in der Regel auf der Suche nach Eiweiß für ihre Larven. Da hilft es auch wenig Zuckerwasser aufzustellen, denn in diesem Moment wollen sie vor allem eines: Fleisch. Statt wie hektisch um euch zu schlagen, ist es entspannter euer Essen zu teilen. Einfach abseits auf einem kleinen Teller ein wenig Wurst oder Fleisch aufstellen und die eigene Ration abdecken.

Brennendes Kaffeepulver

Ein bewährter Trick ist auch, auf einen Teller Kaffeepulver zu streuen und das dann anzuzünden. Der Rauch stört die Wespen. Euch allerdings wahrscheinlich auch.

Ruhe bewahren

Meist sind die Attacken nur kurz und heftig. Bleibt ruhig und akzeptiert, dass ihr nicht alleine am Pool oder beim Essen seid. Irgendwann sind die Wespen satt und lassen euch auch wieder in Ruhe. Spätestens nach Sonnenuntergang. Allerdings kommen dann die Mücken und ihr habt das nächste Problem!

Ähnliches gilt auch für Bienen auf Mallorca.

Bleibe im Kontakt Hat dir dieser Beitrag gefallen? Bleibe auf dem Laufenden, indem du einen unserer Kanäle abonnierst. Du findest uns auf Facebook und Instagram. Außerdem verschicken wir jeden Monat einen Newsletter mit Neuigkeiten rund um Leben und Urlaub mit Kindern auf Mallorca.

Kommentare sind geschlossen.