Open House Palma 2023

Wenn du gerne Blicke hinter Türen wirfst, die normalerweise verschlossen bleiben, dann ist das Festival Open House Palma die Gelegenheit für dich. Zahlreiche der emblematischsten Gebäude Mallorcas öffnen während des Architekturfestival auch für Nicht-Architekten Ihre Tür. Über 60 Gebäude und Räume, die normalerweise nicht frei zugänglich sind, kannst du entdecken.

Open House Palma: Tag der offenen Tür

Transparenzhinweis: Einige Links in diesem Beitrag führen eventuell zu externen Buchungsmöglichkeiten. Kommt es zu einem Kauf, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für euch nichts.

In der recht umfangreichen Liste mit Orten, die ihr besuchen könnt findet ihr sowohl bekannte Wahrzeichen wie das Castell de Bellver, den Leuchtturm von Porto Pí und das Castillo de San Carlos. Auch Museen wie das Casal Solleric, die Fundació Miró und Can Balaguer nehmen teil. Außerdem kann der Saal des Teatre Principal besichtigt und das Parlament der Balearischen Inseln.

Termindetails für das Open House Palma 2023

Das Festival findet die gesamte Woche über statt mit zahlreichen Veranstaltungen. Die Gebäude werden allerdings erst am Wochenende, also am 11. und 12. November geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Für einige Gebäude musst muss man sich jedoch im Voraus anmelden. Die beliebtesten Orte und solche, die nur selten offen sind, sind dabei schnell ausgebucht.

Open House Palma: Das Parlament der Balearen

In den Tagen vor dem Open-House-Wochenende, vom 6. bis 10. November, werden verschiedene Open Walks durch die historischen Viertel von Palma durchgeführt. Weiterhin gibt es auch einen Open Photo Fotowettbewerb, der alle Teilnehmer dazu einlädt, die besten Bilder von Open House Palma festzuhalten.

Alle teilnehmenden Gebäude, die jeweiligen Öffnungszeiten und ob eine Anmeldung notwendig ist, könnt ihr hier einsehen: openhousepalma.org

Was ist die Open House Bewegung?

Open House Palma ist Teil einer internationalen Bewegung. Während das Festival in Palma zum dritten Mal stattfindet, engagiert sich Open House Worldwide seit 1992. Die internationale Open House Bewegung hat seit 1992 das Ziel, Bürger, besonders solche aus unterrepräsentierten Gruppen, für Architektur und städtische Entwicklung zu begeistern und zu befähigen.

Open House Palma Architekturfestival

Das Konzept beinhaltet, dass normalerweise nicht frei zugängliche Gebäude und Räume für die Öffentlichkeit geöffnet werden, um Einblicke in Architektur, Design und städtische Gestaltung zu ermöglichen. Durch Veranstaltungen wie das Open House Palma werden Dialog und Teilnahme gefördert, und Bürger haben die Gelegenheit, ihre städtische Umgebung besser zu verstehen und mitzugestalten.

Zum Weiterlesen

Warst du schon einmal hier? Teile anderen Lesern deine Erfahrung gerne in den Kommentaren weiter unten mit!

Lust auf mehr Mallorca-Tipps? Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du fünf Tage lang je einen Geheimtipp der Insel direkt in deine Mailbox.


Wer schreibt hier?

Ich bin Damaris

Mein Name ist Damaris, zweifache Mutter und lebe seit 2005 auf Mallorca. Ursprünglich wollte ich nie auf die Insel. Mehr lesen

Laden… Laden…

Deine Urlaubsplanung

Banner Schnitzeljagd Palma
Roadbook: Die besten Ausflüge mit dem Auto auf Mallorca