Mallorca im Juni: Ab in die Ferien

Mallorca im Juni

Der Juni ist Lieblingsmonat meiner Kinder, denn da starten sie in die Sommerferien. Für ganze drei Monate. Die Idee dahinter ist, dass man bei der Hitze ja schlecht lernen kann. Für Schüler und Lehrer ist das toll. Für berufstätige Eltern, die zum Großteil dann noch im Tourismus arbeiten, ist es eine Herausforderung. Trotzdem fiebern wir alle gleichermaßen auf den Sommer zu. Denn es ist die Zeit der langen Abende im Garten und am Strand, der Dorffeste und Wasserpartys. Was ihr alles auf Mallorca im Juni erwarten könnt, verraten wir euch hier.

Weiterlesen

Am Strand auf Mallorca: Die schönsten Badebuchten im Südosten

Mallorca Strand Südosten

Seit ich fest auf Mallorca lebe, werde ich immer wieder nach Geheimtipps gefragt. Tja, was soll ich sagen: Die gibt es nicht. In Zeiten von Internet und GPS sind so ziemlich alle schönen Orte und Strände auf Mallorca katalogisiert. Trotzdem gibt es einige Buchten, die ihre Ursprünglichkeit bewahren konnten. Hier stellen wir die schönsten im Südosten Mallorcas vor.

Weiterlesen

Klippenwanderung nach Cala Figuera

Die Klippenwanderung nach Cala Figuera ist in unserer Familie ein Klassiker. Wir gehen sie mit großen Kindern, mit kleinen Kindern und natürlich auch mit unseren eigenen. Die Tour eignet sich gut für Schulkinder. Aber auch jüngere, aktive Kinder schaffen es. Und man deckt ein breites Spektrum Mallorca ab: Kalkformationen, wilde Vegetation, Sandstein, ein Fischerdorf, Krebse und am Ende Ausspannen am Strand.

Weiterlesen