Mallorca im September: Schulstart & Kalte Tropfen

Mallorca im September

Nachdem man im Sommer nicht zu viel gekommen ist, kommt jetzt die Zeit der neuen Vorsätze. Für die Schulkinder startet ein neues Schuljahr. Und die Eltern finden in die Routine zurück. Darüber hinaus ist es immer noch sommerlich warm, aber angenehmer als im echten Sommer. Wie erzählen euch, wie Mallorca im September so ist!

Weiterlesen

Schnorcheln auf Mallorca: Unsere 12 Lieblingsbuchten

Cabrera: Schnorcheln auf Mallorca

seitdem alle Mitglieder unserer Familie schwimmen können, erkunden wir die Unterwasserwelt der Insel etwas genauer. Vor allem die zerklüfteten Felsen ziehen uns immer wieder in den Bann. Es gibt viele unterirdische Höhlen zu erkunden. Und natürlich kann man beim Schnorcheln auf Mallorca auch viele Fische, Seesterne, Seeigel und wenn man Glück hat sogar Rochen und Muränen beobachten.

Weiterlesen

Die Gärten von Alfabia: Ein arabisches Landhaus

Die Gärten von Alfabia

Die Mauren stehen im Verruf die Mallorquiner über viele Jahre lang unterdrückt zu haben. Dabei haben sie auch viel Schönes hinterlassen. Neben Vokabeln auch einen sehr markanten Baustil und Bewässerungssysteme. Ein Segen, auf der Insel, in der es im Sommer kaum regnet. Denn dank der gut durchdachten Konstruktionen, wird auch der kleinste Tropfen Wasser aufgesammelt und weitergeleitet. Ein Paradebeispiel dafür und einer der schönsten mediterranen Gartenanlagen Spaniens sind die Gärten von Alfabia.

Weiterlesen

Mallorca im Juli: Schiffe, Farben und viel Wasser

Mallorca im Juli

Im Juli beginnt die heiße Zeit, in mehrfacher Hinsicht. Falls nicht bereits geschehen, putzen die mallorquinischen Hausfrauen jetzt ihre Fenster. Ein sicheres Zeichen dafür, dass es in nächster Zeit nicht regnen wird. Die Strände sind deutlich voller. Dafür ist das Leben auf den Straßen auch in vollem Gange. Viele Dörfer feiern ihre Schutzheiligen mit geselligen Dorffesten bis spät in die Nacht.

Weiterlesen