Mallorca im Juni: Ab in die Ferien

Mallorca im Juni

Der Juni ist Lieblingsmonat meiner Kinder, denn da starten sie in die Sommerferien. Für ganze drei Monate. Die Idee dahinter ist, dass man bei der Hitze ja schlecht lernen kann. Für Schüler und Lehrer ist das toll. Für berufstätige Eltern, die zum Großteil dann noch im Tourismus arbeiten, ist es eine Herausforderung. Trotzdem fiebern wir alle gleichermaßen auf den Sommer zu. Denn es ist die Zeit der langen Abende im Garten und am Strand, der Dorffeste und Wasserpartys. Was ihr alles auf Mallorca im Juni erwarten könnt, verraten wir euch hier.

Weiterlesen

Wandern: Der Hexenberg Puig de Ses Bruixes, Llucmajor

Wandern zum Hexenberg in Llucmajor

Wandern auf Mallorca ist toll. Nicht nur in der Sierra de Tramuntana gibt es zahlreiche Möglichkeiten um als Familie wandern zu gehen. Auch im Landesinneren gibt es einige Möglichkeiten. Eine davon ist eine kleine Klettertour auf den Puig de Ses Bruixes, den Hexenberg in Llucmajor. Die Wanderung ist vor allem deshalb interessant, weil das Gebiet voller Legenden ist, die dem Berg auch ihren Namen gaben.Start der Wanderun

Weiterlesen

Regen auf Mallorca: Ausflüge & Alternativen

Regen auf Mallorca: Aktivitäten für Kinder

Mallorca ist die Sonneninsel und niemand der zum Urlaub machen hier her kommt, möchte, dass es regnet. Ganz vermeiden lässt es sich aber leider nicht. Vor allem außerhalb der Sommermonate ist Regen auf Mallorca so wichtig, damit sich die Natur erholen kann. Dass euer Urlaub trotzdem nicht ins Wasser fällt, zeigen wir euch hier, was es an kinderfreundlichen Alternativen gibt, falls es einmal regnen sollte.

Weiterlesen

Ses Fonts Ufanes: Bei den Wasserfeen

Der Ausflug zu Ses Fonts Ufanes ist einer der leichtesten, den man auf Mallorca als Familie unternehmen kann. Mit etwas Glück erlebt man auf dem knapp 40-minütigen Spaziergang eines der beeindruckensten Naturphänomene Mallorcas. Dafür braucht es etwas, was Urlauber auf der Insel nicht so gerne sehen: Regen. Und davon jede Menge.

Weiterlesen