Heisse Schokolade: Chocolaterias auf Mallorca

Manchmal wird es auch auf Mallorca kalt. In einigen Jahren mehr als anderen. Aber selbst wenn die Temperaturen nur selten unter null Grad fallen, eine Tradition wird immer gepflegt: Die der Heißen Schokolade. Dazu gibt es in der Regel ein wenig Kuchen oder Ensaimada. So sieht dann ein gemütlicher Wintertag auf Mallorca aus.

Chocotelarias auf Mallorca - Heiße Schokolade im Winter

Heisse Schokolade: Tradition

Frührer war der dickflüssige Kakao Teil des Weihnachtsessen. Nachdem die Weihnachtsmesse, die Misa del Gallo, besucht wurde, aß man mit der Familie Ensaimada, die man in Schokolade tunkte. Heute fallen die Weihnachtsessen etwas größer aus. Heiße Schokolade gibt es aber immer noch.

Heiße Schokolade auf Mallorca. Eine Tasse voller Schokolade.

Anders als ein einfacher Kakao ist das mallorquinische Heißgetränk wirklich das was der Name vermuten lässt. Dickflüssig. Süß. Zu süß für meine Geschmacksnerven. Ich schaffe immer nur ein paar Schlucke. Danach wird es mir zu eklig.

Chocolaterias auf Mallorca

Mein Mann und meine Kinder, die Hießigen, reicht das manchmal noch nicht. Nicht nur, dass sie alles leeren, sie essen dazu auch noch Ensaimada, Coca de Patata oder Churros. Zusätzliche Kalorienbomben. Damit sind sie aber in guter Gesellschaft. Denn die meisten Chocolaterias auf Mallorca sind nicht nur für die Schokolade berühmt, sondern auch für allerlei süßes Gebäck.

Auf der Karte

Wenn ihr auch einmal Lust habt, die mallorquinische chocolate caliente zu probieren, haben wir euch im Folgenden einige Treffpunkte aufgelistet.

Heiß Schokolade ist im Winter auf Mallorca ein Muss. Die besten Pläzte, wo ihr sie genießen könnt, zeigen wir hier.

Kommentare sind geschlossen.