Ses Fonts Ufanes: Bei den Wasserfeen

Der Ausflug zu Ses Fonts Ufanes ist einer der leichtesten, den man auf Mallorca als Familie unternehmen kann. Mit etwas Glück erlebt man auf dem knapp 40-minütigen Spaziergang eines der beeindruckensten Naturphänomene Mallorcas. Dafür braucht es etwas, was Urlauber auf der Insel nicht so gerne sehen: Regen. Und davon jede Menge.

Weiterlesen

Klippenwanderung nach Cala Figuera

Die Klippenwanderung nach Cala Figuera ist in unserer Familie ein Klassiker. Wir gehen sie mit großen Kindern, mit kleinen Kindern und natürlich auch mit unseren eigenen. Die Tour eignet sich gut für Schulkinder. Aber auch jüngere, aktive Kinder schaffen es. Und man deckt ein breites Spektrum Mallorca ab: Kalkformationen, wilde Vegetation, Sandstein, ein Fischerdorf, Krebse und am Ende Ausspannen am Strand.

Weiterlesen

Valentinstag auf Mallorca

Bischof Valentin von Terni schenkte verliebten Paaren im 3. Jahrhundert nach Christus Blumen aus seinem Garten und traute sie heimlich nach christlichen Glauben. Das Problem: Christentum war damals verboten. Weshalb ihn Kaiser Claudius kurzerhand enthaupten ließ. An einem 14. Februar. Der Valentinstag auf Mallorca und anderswo ist also eigentlich ein Todestag. Deswegen gehe ich auf den eigentlichen Valentinstag auch gar nicht weiter ein. Stattdessen möchte ich euch eine mallorquinische Liebesgeschichte erzählen, bei der es auch ums Sterben geht. Liebe bis nach dem Tod In der Nähe von Campanet, unweit der gleichnamigen Höhlen, liegt vor den Bergen der Tramuntana eine kleine

Weiterlesen