Eisdielen auf Mallorca

Was wäre der Sommer ohne Eis? Und was wäre Mallorca, wo praktisch das ganze Jahr Sommer ist, ohne Eisdielen? Und selbst wenn einmal nicht die Sonne scheint (was selten, aber gelegentlich vorkommt), Eis essen können Kinder ja immer. Deswegen hier eine kontinuierlich bearbeitete Übersicht über die (in unseren Augen) besten Eisdielen auf Mallorca. Unsere Kriterien sind: 1. Es gibt besonderes Eis. 2. Das Eis wird traditionell hergestellt. 3. Und es schmeckt gut. Eventuell sind nicht alle Eisdielen kostengünstig. Aber dabei kommt es uns heute ausnahmsweise einmal nicht an. Eisessen in Palma Ca’n Joan De S’Aigo: Ein über 100-Jahre altes Traditionscafé

Weiterlesen

Die Kathedrale von Mallorca: La Seu

Kathedrale von Mallorca für Kinder

Wenn man sich nur eine einzige Sache auf Mallorca ansehen könnte, welche wäre das? Auf die gesamte Insel bezogen ist diese Frage ziemlich gemein. Schränken wir das ganze etwas ein und stellen sie für die Inselhauptstadt. Da ist die Antwort ist da schon einfacher: La Seu – Die Kathedrale von Mallorca. Spektakulärste Sehenswürdigkeit und Wahrzeichen der Stadt, vielleicht sogar der gesamten Insel. Aber ist der Besuch der Kathedrale auch etwas für Kinder? Ich denke schon. An die Bedürfnisse der Kinder angepasst Wichtig bei Ausflügen mit unseren Kindern ist immer, dass wir genau ankündigen, was wir vorhaben. „Wir besuchen eine Kirche“

Weiterlesen

Das Aquarium in Colonia de Sant Jordi

Aquarium in Colonia de Sant Jordi - Besucherzentrum Cambrera

Das meine Kinder mit einem Besuch im Aquarium glücklich zu machen sind, habe ich vor kurzem bereits beschrieben. Wir müssen zum Glück nicht jedes mal nach Palma um Fische zu sehen. Das Aquarium in Colonia de Sant Jordi ist eigentlich nur ein Informationszentrum, das die Besucher auf einen Ausflug zur Insel Cabrera einstimmen soll. Unter anderen mit einem simulierten Tauchgang rund um das Archipel von Cabrera, in dem man sich – zu Fuß und ohne Taucherausrüstung – ins Wasser begibt. Aquatisches Informationszentrum Das Aquarium – beziehungsweise das Centro de Visitantes del Parque Nacional de Cabrera, wenn man den korrekten Namen

Weiterlesen