Download: Informative Mallorca Karte für Familien

Das Tourismusministerium der Balearen (Agencia de Turismo de Baleares – ATB) hat auf der ITB eine neue Mallorca Karte für Familien vorgestellt. Sie bietet einen guten Überblick über Aktivitäten, die Eltern mit ihren Kindern auf Mallorca und den Nachbarinseln unternehmen können. Mehr als 200 Dinge zum Entdecken Was mich am meisten begeistert hat, war die Illustration der Karte. Denn die ist sehr originell und äußerst kindgerecht. Darüber hinaus bietet sie aber auch über 200 Möglichkeiten, die Freizeit mit den Kindern auf Mallorca und den Nachbarinseln zu gestalten. Die Übersicht ist natürlich weit entfernt davon, vollständig zu sein. Und in meinen

Weiterlesen

Legende: Bittermandel auf Mallorca

Mandelbluete-auf-Mallorca-Legende

An dieser Stelle heute ein kleine Geschichte darüber, wie die Mallorquiner glauben, dass die Bittermandel auf ihre Insel gekommen ist. Die Erzählung erinnert sehr an Shakespeare. Aber lest selbst: Vor vielen Jahren war Mallorca aufgeteilt in eine von Mauren beherrschte Seite und eine von den Christen dominierte Region. Die beiden Parteien waren wie Montague and Capulet. Sie konnten sich nicht ausstehen. Ähnlich wie bei Romeo und Julia verliebten sich aber ausgerechnet zwei junge Menschen ineinander. Ein junger Maure umwarb eine Christin. Sie trafen sich im Geheimen. Eines Tages entdeckte sie der Bruder des Mädchens und sorgte dafür, dass alle von

Weiterlesen

Legende: Mandelbäume auf Mallorca

Mandelbluete-auf-Mallorca-Legende (1 von 1)

Wie kamen die Mandelbäume auf Mallorca? Vor langer, langer Zeit herrschte auf Mallorca ein Maurenkönig, der unglaublich reich war. Ihm fehlte es an fast nichts. Er besaß alles im Überfluss: Geld, Ländereien, Juwelen und Gold. Allerdings fehlte ihm die Liebe. Eine Frau an seiner Seite. Er sandte seine Emissäre aus, um in aller Welt nach der schönsten und intelligentesten Frau zu suchen. Einer der Entsandten kehrte mit guten Nachrichten nach Mallorca zurück. Er hat das schönste Mädchen der Welt gefunden. Sie lebte im hohen Norden. Der König setzte sich sofort mit dem Vater des Mädchens in Verbindung und wenig später

Weiterlesen

Die Nacht des Feuers: Johannistag auf Mallorca

Johannistag Nit de San Joan Mallorca

Der 24. Juni wird der Johannistag auf Mallorca gefeiert.  Es wird dabei Johannes dem Täufer gedacht. Sant Juan. Er galt als sanfter Wanderprediger, dessen Kopf auf einem Silberteller endete. Da Ende Juni die meisten Schüler in die dreimonatigen Ferien starten, die Nacht vom 23. auf den 24. die kürzeste Nacht des Jahres ist, und weil die Spanier eher nachtaktiv sind, wird bereits am Vortag die Nit de Sant Joan gefeiert. Man feiert sozusagen rein. Da Juan (Spanisch) und Joan (Mallorquinisch) außerdem auch der Name von gefühlt jedem zweiten Mallorquiner ist, und Namenstage fast mehr als Geburtstage gefeiert werden, gibt es

Weiterlesen

Campingplätze auf Mallorca

campingplaetze-auf-mallorca

Mallorca ist keine Campinginsel. Unter all den Menschen, die die Insel besuchen, sind die Camper in der Unterzahl. Aber in den letzten Jahren ist Lust bei den Einheimischen gestiegen, die Heimatinsel zu erkunden und auch einmal im Freien zu übernachten. Wildes Campen ist auf Mallorca nicht erlaubt. Man kan also nicht einfach irgendwo sein Zelt aufschlagen. Im besten Fall wird es an verschiedenen Stellen gedultet. Wer legal und sicher zelten möchte, sollte auf jeden Fall die Plätze in Anspruch nehmen, die auch dafür vorgesehen sind. Die offiziellen Campingplätze haben außerdem den Vorteil, dass sie zusätzliche Leistungen bieten, die den Aufenthalt

Weiterlesen