7 versteckte Strände in Palma

Strände in Palma: Punta Negra

Wer denkt, nur der Ballermann und die Platja de Palma kämen in der Inselhauptstadt für einen Strandbesuch in Frage, der liegt komplett falsch. In der gesamten Bahia de Palma gibt es viele kleine versteckte Buchten, die nur wenige Pauschalurlauber kennen. Die aber kurioserweise alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können.

Weiterlesen

9 tolle Strände im Westen Mallorcas

9 Strände im Westen Mallorcas: Cala Estellencs

Auf der westlichen Hälfte Mallorcas liegen viele Touristenhochburgen. Doch neben den Partymeilen der Insel, dem berüchtigten „Ballermann“ und Magaluf, dem Mekka der britischen Touristen, finden wir auch in dieser Ecke viele schöne und ruhige Plätze. Wir haben sie für El Aviso recherchiert und aufgeschrieben. Die schönsten Strände im Westen Mallorcas.

Weiterlesen

Die 7 besten Mallorca Strände für Familien

Familienstraende Mallorca

Es gibt mehrere hundert Strände und Badebuchten auf Mallorca. Die genaue Zahl geht da etwas auseinander. Das Tourismusministerium sagt, es sind 207. Die Seite disfrutalaplaya.com hat 332 Strände aufgelistet. Wir haben bei weitem noch nicht so viele gesehen. Aber wir kennen die besten Mallorca Strände für Familien mit Babys und Kleinkindern. 7 Strände werden wir hier vorstellen. Einen für jeden Tag in der Woche. Für einen abwechslungsreichen, aber familienfreundlichen Urlaub, bei dem ihr fast einmal komplett um die Insel kommt. Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Sant Elm Strand Steckbrief

Sant Elm Strand Steckbrief

Der Strand von Sant Elm besteht aus zwei Strandabschnitten: Einen großen, touristisch voll erschlossenen Strand. Und den kleineren Sant Elm Petit, bei dem sich das Angebot für Urlauber auf das nötigste beschränkt. Beide sind familienfreundlich. Wir stellen den Sant Elm Strand hier ausführlich vor.

Weiterlesen

Camp de Mar: Strandsteckbrief

Der Strand von Camp de Mar

Der Strand Camp de Mar liegt idyllisch zwischen grünen Hügeln am Fuß des Gebirgszuges Cap de Andritxol im Westen Mallorca. Der Ort mit gleichem Namen entstand mit dem Einzug des Tourismus auf die Insel und ist ein reiner Urlaubsort. Ohne Touristen würde es ihn nicht geben. Und das wäre dann auch ein wenig schade.

Weiterlesen