Eisdielen auf Mallorca

Was wäre der Sommer ohne Eis? Und was wäre Mallorca, wo praktisch das ganze Jahr Sommer ist, ohne Eisdielen? Und selbst wenn einmal nicht die Sonne scheint (was selten, aber gelegentlich vorkommt), Eis essen können Kinder ja immer. Deswegen hier eine kontinuierlich bearbeitete Übersicht über die (in unseren Augen) besten Eisdielen auf Mallorca.

Unsere Kriterien sind: 1. Es gibt besonderes Eis. 2. Das Eis wird traditionell hergestellt. 3. Und es schmeckt gut. Eventuell sind nicht alle Eisdielen kostengünstig. Aber dabei kommt es uns heute ausnahmsweise einmal nicht an.

Die besten Eisdielen auf Mallorca - Mallorca für Kinder

Eisessen in Palma

  • Ca’n Joan De S’Aigo: Ein über 100-Jahre altes Traditionscafé mitten in Palmas Altstadt. Es besticht durch das barocke Interior und sein mallorquinisches Ambiente. Neben Eis gibt es auch leckere mallorquinische Spezialitäten wie Ensaïmada.
  • Gelateria Ca’n Miquel: Seit 1979 in Palma im Betrieb. Über 90 Eissorten und viele andere leckere Süßigkeiten. 
  • Gelats Paco: Diese Eisdiele mit verschiedenen Filialen in Palma ist ein Familienbetrieb, der bereits seit 3 Generationen arbeitet. Besonders gefragt sind die laktosefreien Eissorten.
  • Iceberg: Dieses Franchise-Unternehmen in Palma hat keine eigenen Eissorten, dafür verkauft es aber unter anderem das berühmte Minze-Orangeneis aus Sóller. Die tolle Lage an der La Llonja ist ein zusätzlicher Pluspunkt. 

Eisdielen auf Mallorca

  • Heladeria Colonial: Unser Favorit im Süden der Insel, in Colonia de Sant Jordi. Das Colonial ist die erste handwerkliche Eismanufaktur auf Mallorca, die ein Biozertifikat erhalten hat. 
  • Helados Garrido: Diese Eisdiele in Alcúdia hat auch sehr leckeres Eis. Fast noch besser gefallen uns allerdings die ausgefallenen Namen der Eissorten.
  • Gelats de Sóller: Der Traum eines jeden Kindes. Eine Eisfabrik. Das berühmte Eis wird von Sóller über die ganze Insel und auch ins Ausland exportiert. Unbedingt probieren: Das prämierte Orangeneis mit Minzgeschmack.
  • Gelats Valls: Diese Eismanufaktur in Pollença produziert bereits seit 1929 ihr eigenes Eis. Vor allem mit typisch mallorquinischen Zutaten wie Mandeln, Feigen und Zitronen.
  • Heladeria Milano: Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Eisdiele in Santa Ponça nicht um eine mallorquinische, sondern um eine italienische. Das Eis ist genauso lecker. Und das Ambiente sehr herzlich.
  • Heladeria San Remo: Diese Eisdiele in Can Picafort befindet sich in erster Meereslinie. Zu den Besonderheiten zählt ein Eis, das nach Ensaïmada schmeckt.
  • Gelateria Ca’n Nero: Auch in Andratx kann man gut Eis essen. Diese zentral gelegene Eisdiele fertig seit 1980 eigene Eissorten. Alle aus 100% natürlichen, lokalen und hochwertigen Zutaten. ​
  • Gelateria Pink Flamingo: Eine kleine, relativ junge Eisdiele mit überschaubaren Angebot. Direkt an der Hauptstraße gelegen. Es gibt sizilianische Eissorten.

Auf der Karte

Falls ihr mehr wisst als wir, oder noch eine Eisdiele kennt, die auf keinen Fall in dieser Übersicht fehlen solltet, dann gebt uns gerne Bescheid.

Kommentare sind geschlossen.